Better Call Saul-Star hat Schock-Ende schon vor Monaten verraten: "Ich hab's verbockt"

30.05.2022 - 15:55 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
0
0
© AMC
Better Call Saul
Kürzlich lief das Teil 1-Finale der 6. Staffel Better Call Saul bei Netflix. Dessen schockierendsten Teil hat Star Bob Odenkirk schon vor längerem gespoilert.

Die heiß erwartete 6. Staffel des Breaking Bad-Spin-offs Better Call Saul beendete Teil 1 der neuen Folgen mit einem überraschend schockierenden Ende. Eine bisher sehr wichtige Figur fand dort den Tod. Ausgerechnet Hauptdarsteller Bob Odenkirk hat dieses Ereignis schon lange vor Ausstrahlung gepetzt. Mit einem verräterischen Bild.

Es folgen Spoiler zum Midseason-Finale von Better Call Saul Staffel 6.

Bob Odenkirk verrät Better Call Saul-Tod in Staffel 6 mit Blutspuren

In Folge 7 der neuen Better Call Saul-Staffel rächen sich Saul (Odenkirk) und seine Frau Kim (Rhea Seehorn) an ihrem Gegenspieler Howard (Patrick Fabian). Der stellt sie zur Rede, wird dann aber unvermittelt erschossen. Beim Dreh der Szene hatte Odenkirk einen Geburtstagsgruß an Fabian veröffentlicht, der einen massiven Spoiler enthält.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Denn wer etwas genauer hinschaut, sieht hier das von Kunstblut verschmierte Haar Fabians, von dem Fans auf den Tod schließen konnten. Auf Anfrage eines Fans gab Odenkirk sein Versehen jetzt zu.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jetzt kann ich ja die Wahrheit sagen. Ich hab's verbockt. Ich wusste nicht, dass auf dem Bild ein kleines bisschen Make-Up was von der Story erzählt. Mein Fehler.

Wann kommt Staffel 6 Teil 2 von Better Call Saul zu Netflix?

Gut, dass der Patzer laut Odenkirk keinerlei größere Konsequenzen hatte und im Allgemeinen einfach übersehen wurde. Hoffentlich wiederholt sich das Ganze nicht demnächst. Die fehlenden 6 Folgen von Better Call Saul Staffel 6 werden ab dem 12. Juli 2022 bei Netflix veröffentlicht.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von Odenkirks Ausrutscher?


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News