Batwoman: Jetzt steht die neue Hauptdarstellerin der DC-Serie fest

09.07.2020 - 08:55 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
28
1
BatwomanAbspielen
© The CW
Batwoman
Vor zwei Monaten überraschte der Ausstieg von Ruby Rose aus Batwoman die Fans. Nun steht die neue Hauptdarstellerin der zum Arrowverse gehörenden DC-Serie fest.

Nur wenige Tage nach dem Ende der 1. Staffel von Batwoman verkündete Ruby Rose, dass sie nicht als Hauptdarstellerin zurückkehren wird, obwohl The CW die DC-Serie zuvor um eine 2. Staffel verlängert hat, die im Januar 2021 ihre Premiere feiern soll. Nach mehrere Wochen der Ungewissheit steht nun ihr Ersatz fest.

Batwoman streamen
Zu Amazon
Für DC-Fans

Wie der Hollywood Reporter  berichtet, wird sich Javicia Leslie ab sofort in das Gewand von Batwoman hüllen. Dabei spielt sie allerdings eine völlig neue Figur namens Ryan Wilder, die allem Anschein nach die Batwoman-Identität von Kate Kane übernimmt. In vielen Punkten soll sie sich aber von ihrer Vorgängerin unterschieden.

Javicia Leslie übernimmt Batwoman von Ruby Rose

Ryan Wilder wird als sympathisch, aber auch als chaotisch umschrieben. Sie ist albern und ungezähmt - und hat sich zuletzt als Drogenschmugglerin durchgeschlagen. Konflikten mit der Polizei von Gotham konnte sie geschickt aus dem Weg gehen. Ihre persönlichen Probleme versucht sie, unter schlechten Angewohnheiten zu begraben.

Schaut den Trailer zur Batwoman-Serie:

Batwoman - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Aktuell lebt Ryan Wilder in einem Van und kümmert sich liebevoll um ihre Pflanze. Gleichzeitig kann sie zur gefährlichen Kämpferin werden, die es mit jedem Bösewicht in Gotham aufnimmt. Javicia Leslie äußert sich wie folgt zu ihrem Casting:

Ich bin sehr stolz darauf, die erste schwarze Schauspielerin zu sein, die die ikonische Rolle von Batwoman im Fernsehen verkörpert. Und als bisexuelle Frau fühle ich mich geehrt, an dieser bahnbrechenden Show teilzunehmen, die ein Vorreiter [für die Repräsentation] der LGBTQ+-Community ist.

Was genau mit Kate Kane in der 2. Staffel von Batwoman passiert, ist unklar. Showrunnerin Caroline Dries und Produzent Greg Berlanti bestätigten bereits, dass sie die Figur definitiv nicht in der Serie töten werden. Stattdessen soll ihr plötzliches Verschwinden einen Teil der Handlung der neuen Folgen ausmachen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Javicia Leslie hat ihre bisher größte Rolle in der Serie God Friended Me gespielt, die ebenfalls von Greg Berlanti produziert wurde und für zwei Staffeln auf CBS zu sehen war. Das Batwoman-Casting dürfte sich nun als weichenstellendes Ereignis in ihre Filmographie reihen.

Superhelden-Podcast: Wie gut ist die Watchmen-Serie?

Wir sprechen in dieser Podcast-Folge von Streamgestöber über die von Kritikern gefeierte Superheldenserie Watchmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Podcast diskutieren wir die komplexe Handlung, verwirrende Referenzen und natürlich, wie die zentralen Themen von Alan Moore umgedeutet werden. Dabei dreht sich die erste Hälfte des Podcasts auch nur um die erste Hälfte der Staffel. Danach stürzen wir uns in die Spoiler und haben unterschiedliche Meinungen über das Finale.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Glaubt ihr, Javicia Leslie ist eine gute Wahl als Batwoman-Ersatz?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News