Beliebt

Auf dem neuen Avatar 2-Bild vermöbelt ein Star den Regisseur und niemand tut etwas

16.03.2021 - 17:50 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
3
1
Avatar - Aufbruch nach Pandora - Trailer (englisch)
3:31
AvatarAbspielen
© 20th Century Fox
Avatar
Auf dem neuen Avatar 2-Bild sind die Kräfteverhältnisse ungleich: Martial-Arts-Legende gegen Regie-Legende. Seht hier den nächsten Einblick in die riesige Produktion.

Michelle Yeoh ist einer der neuen Stars in Avatar 2 - mit Martial-Arts-Vergangenheit. Auf dem neuen Bild ist sie die Protagonisten des lebhaftesten Set-Schnappschusses seit langem.

Die Zeit bis zum Start am 14. Dezember 2022 vergeht leider immer noch nicht schneller und selbst der Instagram-Kanal des Blockbusters postet seit ein paar Wochen nur noch Landschaftsbilder, die vielleicht über drei Ecken an Pandora erinnern.

Das neue Bild vom gewaltigen Avatar 2-Set unterbricht die Saure-Gurken-Zeit. Es zeigt, dass die Darsteller*innen auch mal die Seele baumeln lassen, während sie ihren straffen 4-Jahres-Drehplan durchpeitschen.

Knuffiges neues Avatar 2-Bild mit Martial-Arts-Star Michelle Yeoh

Ich bin froh, dass Produzent Jon Landau derweil offenbar nichts zu tun hat, als Party-Shots vom Avatar 2-Dreh zu posten. Auf jedem Familienfest gibt es den einen Typen, der immer alles fotografiert ("Haha, macht einfach weiter, soll ja authentisch sein."). Bei Avatar 2 ist Jon Landau der Chronist des schon jetzt legendären Drehs. So hielt er diesen Moment fest:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Avatar-Regisseur James Cameron ist ein Mensch und keine Maschine und er kabbelt sich hier mit besagter Michelle Yeoh. Ein 1 gegen 1-Duell mit Yeoh würde Cameron wohl nur dann gewinnen, wenn es darum geht, den erfolgreichsten Film aller Zeiten zu drehen. Das kann Cameron ganz gut, aber diese Fähigkeit hilft ihm bei einem Faustkampf auf Leben und Tod auch nicht.

Denken wir uns die grinsenden Gesichter der tatenlos umstehenden Schaulustigen weg - bei Giovanni Ribisi ist das etwas schwerer - wirkt die angedeutete Prügelei auch ganz schön ernst.

Das ist Michelle Yeohs Rolle in Avatar 2

Das Beste an dem Bild ist sowieso Martial-Arts-Göttin Michelle Yeoh (Tiger & Dragon), die in der bisherigen Promo-Phase etwas unterging, obwohl sie zu den größten neuen Stars in Avatar 2 gehört. Ihre Figur heißt Dr. Karina Mogue, eine Wissenschaftlerin, die damit Teil der zweiten Pandora-Invasion ist.

Ist Avatar gut gealtert? Wir schauen nach 11 Jahren zurück

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber prüfen wir, wie gut sich der Mega-Blockbuster Avatar nach 11 Jahren auf der Couch gucken lässt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was bleibt von Avatar und den technischen Revolutionen nach über einem Jahrzehnt übrig? Und was wissen wir bereits über den heiß ersehnten Nachfolger Avatar 2?

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf Michelle Yeoh in Avatar 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News