Community

Arrowverse: Crossover-Poster mit Flash und Arrow in komplett neuen Rollen

17.10.2018 - 10:35 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
1
0
Arrow - S07 Trailer (English) HD
1:10
The Flash und ArrowAbspielen
© The CW
The Flash und Arrow
Das neue Arrowverse-Crossover Elseworlds verspricht uns Helden so, wie wir sie noch nie gesehen haben. Dazu gehört auch ein Tausch der Rollen zwischen zwei der Helden, wie ein Poster zeigt.

"Mein Name ist Barry Allen und ich bin der schnellste Mensch der Welt." Mit dieser Einleitung stellte sich Grant Gustin in der 1. Staffel The Flash immer als Titelheld vor und etablierte sich somit als definierende Live Action-Stimme und -Gesicht der DC-Figur. Da die The Flash-Film schon wieder aufgeschoben wurde, dürfte Gustin diese Position noch eine ganze Weile behalten. Es ist also schwer, dieses Mantra aus einem anderen Mund zu hören, aber genau das erwartet Fans wohl bald. Denn das diesjährige Arrowverse-Crossover lässt mindestens zwei Helden Rollen und Kostüme tauschen.

Green Arrow wird zu Flash und umgekehrt

Stephen Amell, der in Arrow Oliver Queen spielt, verriet über ein Poster, dass er bald die Rolle wechselt. Denn in dem kommenden Special Elseworlds tauscht er die Plätze und Fähigkeiten mit Grant Gustins Flash. Sein Kommentar lässt vermuten, dass sie auch ihre bürgerlichen Identitäten tauschen, Amell wird also voraussichtlich Allen spielen, während Gustin in die Rolle von Oliver Queen schlüpft.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dass das Poster legitim ist, versicherte Amell gleich mit einer zusätzlichen Info: Den Tweet schreibe er im Flash-Kostüm:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Elseworlds war ein Label von DC für Comics, die völlig abseits der normalen Kontinuität spielen. Den Geschichten waren dabei also keine Grenzen gesetzt. Dementsprechend wird Elseworlds bei den DC-Serien einige Dinge auf den Kopf stellen - zu den bisher bestätigten Ereignissen gehören ein Auftritt von Superman im schwarzen Anzug und Ruby Rose als Batwoman, die im nächsten Jahr ihre eigene Serie bekommt.

Das neue Arrowverse-Crossover startet am 09.12.2018 auf The CW und zieht sich über drei der Serien. Das Event beginnt mit The Flash und geht am nächsten Tag mit Arrow weiter, bevor am 11.12.2018 das Finale des Specials bei Supergirl gezeigt wird. Neue Episoden der Arrowverse-Serien sind in Deutschland über die gängigen VoD-Anbieter verfügbar, einen TV-Starttermin gibt es noch nicht.

Welche Arrowverse-Identitäten würdet ihr noch gerne vertauscht sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News