Akte X - Erste Bilder und Infos zur 11. Staffel versprechen jede Menge Monster

02.10.2017 - 17:30 Uhr
10
4
Akte X: Mulder und Scully
© FOX
Akte X: Mulder und Scully
Lest und seht, was Mulder und Scully erwarten soll, wenn sie in der 11. Staffel von Akte X bald wieder auf übernatürliche Phänomene, Monster und Außerirdische treffen werden.

Schon in wenigen Monaten gehen Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) wieder mysteriösen Ereignissen nach, denn Anfang 2018 startet die 11. Staffel von Akte X in den USA. Entertainment Weekly  hat nun sowohl zwei Bilder als auch zahlreiche Informationen zur neuen Staffel veröffentlicht, die nicht nur neue Fragen aufwerfen, sondern auch andeuten, in welche Richtung die Reise diesmal gehen wird.

Bei acht der zehn neuen Akte X-Folgen wird es sich um Monster-der-Woche-Episoden handeln, dementsprechend werden sich lediglich zwei dem übergreifenden Verschwörungs-Handlungsbogen widmen. Die Auftaktfolge dreht sich dabei um den Cigarette Smoking Man und seine Hintergründe, während Episode 2 deutlich später spielt. In Folge 3 soll es schließlich schwarzhumorig zugehen, hier stehen "Doubles und Doppelgänger" im Mittelpunkt.

Laut Akte-X-Schöpfer und -Produzent Chris Carter werden sich Mulder und Scully in Staffel 11 auch privat wieder näherkommen, wobei auch ihr gemeinsamer Sohn William eine große Rolle spielen soll. Auf der Antagonisten-Seite gibt es neue zwielichtige Gestalten wie einen Mr. Y sowie einen von Barbara Hershey gespielten Charakter, dazu sollen sich Figuren gesellen, die nur auf den ersten Blick neu sind. Auch Agent Reyes und Assistant Director Skinner sollen nicht zu kurz kommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wie genau die beiden obigen Bilder in die Geschehnisse passen, auf denen Scully einmal mehr im Krankenhaus liegt und ein Außerirdischer anscheinend in einem Flashback Teil eines Stand-up-Meetings ist, muss sich momentan noch jeder selbst zusammenreimen. Scullys missliche Lage will Chris Carter aber schon bei der Konzeption des Cliffhangers der letzten Staffel im Hinterkopf gehabt haben. Einen genaueren US-Starttermin als "Anfang 2018" gibt es für die 11. Staffel von Akte X noch nicht.

Was erwartet ihr von Staffel 11 von Akte X?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News