Bald auf RTL Nitro

7 Gründe, warum ihr Brooklyn Nine-Nine nicht verpassen dürft

Brooklyn Nine-Nine - S01 Trailer (English) HD
3:46
Brooklyn Nine-NineAbspielen
© Fox
Brooklyn Nine-Nine
12.10.2015 - 08:50 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
19
8
Hände hoch, die Polizisten von Brooklyn Nine-Nine gehen jetzt auch in Deutschland auf Streife. Die erste Staffel der Comedy-Serie seht ihr ab dem 16. Oktober 2015 um 21:10 Uhr auf RTL Nitro. Wir liefern euch 7 Gründe, warum ihr die Serie nicht verpassen solltet.

1. Brooklyn Nine-Nine ist lustig. Sehr lustig sogar. Das dürfte bei einem Blick auf die Macher aber niemanden verwundern. Schließlich ist Parks and Recreation-Schöpfer Michael Schur für die Polizisten-Serie verantwortlich. Mit Brooklyn Nine-Nine knüpft Schur an seinen Erfolgsgiganten Parks & Rec an. Dabei verlässt er sich leicht auf den derzeit gefragten visuellen Mockumentary-Stil mit einer sehr beweglichen Kamera und liefert eine klassisch erzählte Comedysendung, die durch ein Feuerwerk an Witzen und humorvollen Charakteren besticht.

Brooklyn Nine-Nine

2. Ganz groß, neben dem Humor, sind auch die Darsteller bei Brooklyn Nine-Nine. Neben den bekannten Stars wie Andy Samberg oder Terry Crews, waren es bei mir vor allem die mir unbekannten Gesichter, die mich richtig begeisterten. Zum einen wäre da Stephanie Beatriz. Die gebürtige Argentinierin mimt in Brooklyn Nine-Nine die taffe Beamtin Rosa Diaz, die immer einen schlagfertigen Spruch auf den Lippen hat. Besonders toll finde ich auch Chelsea Peretti, die der ehrlichen, aber leicht durchgeknallten, Gina Linetti das Leben einhaucht. Die Schauspielerin ist übrigens auch als Stand-up-Comedian zu empfehlen.

Brookklyn Nine-Nine

3. Was Brooklyn Nine-Nine außerdem ausmacht, ist die Szenerie in der fiktiven 99. Polizeiwache in Brooklyn. Die Außenaufnahmen wurden übrigens vor der echten Wache Nr. 78 gedreht. Die Aufklärung von Verbrechen ist in dramatischen Krimiserien spannend, bei Brooklyn Nine-Nine werden diese Fälle natürlich auch gelöst. Dabei wird jedem kleinem, aber auch großem Fall, Leben eingehaucht und mit der richtigen Portion Humor behandelt.

Brooklyn Nine-Nine

4. Was wäre eine Comedy-Serie ohne liebenswürdige Charaktere? Richtig, ziemlich langweilig. Zum Glück beschert uns Brooklyn Nine-Nine eine Reihe von liebevoll inszenierten Charakteren, die alle ihre eigenen Macken haben. Zum Beispiel wäre da die Streberin Amy Santiago, die immer alles richtig machen will, trotzdem eine loyale Freundin ist, aber ihrem Perfektionismus manchmal unterliegt. Ähnlich es ist mit Ray Holt, dem strengen befehlshabenden Offizier. In Rückblenden erleben wir seine Anfänge beim NYPD und die waren alles andere als leicht. So lernen wir auf humorvolle Art und Weise vielschichtige Charaktere kennen.

Chelsea Peretti in Brooklyn Nine-Nine

5. Ebenso widmet sich Brooklyn Nine-Nine nicht nur seinen fein gezeichneten Charakteren, sondern thematisiert auch Debatten in den USA. Dazu gehört die Debatte um institutionalisierten Rassismus, den Umgang mit Homosexuellen in der Polizei und die finanziellen Probleme der Stadt. Alles politische Themen, die mit einer gewissen Leichtigkeit beleuchtet werden, ohne lächerlich zu wirken.

Brooklyn Nine-Nine

6. Die Comedy-Serie hat immer wieder tolle Gastauftritte und auch welche mit einer Metaebene. Brooklyn Nine-Nine verbindet quasi Krimiserien miteinander, da es Gastauftritte von Schauspielern gibt, die bereits Kommissare in anderen Krimiserien gespielt haben. Zum Beispiel wäre das Kyra Sedgwick, die in der zweiten Staffel zum Einsatz kommt. Sedgwick dürften einige aus der Serie The Closer kennen. Auch war der Ex-The Daily Show with Jon Stewart-Korrespondent Dan Bakkedahl und Hangover-Absolvent Ed Helms zusehen.

Brooklyn Nine-Nine

7. Last but not least komme ich natürlich nicht drumherum, einem Charakter beziehungsweise einem Darsteller, einen eigenen Punkt zu widmen. Der kindische und naive Jake Peralta wird vom Saturday Night Live-Alumni Andy Samberg verkörpert. Er ist die Hauptfigur der Serie, die dem Polizeirevier Brooklyn Nine-Nine immer ein bisschen das Gefühl eines Pausenhofs in der Grundschule verleiht. Und da muss Herumkaspern erlaubt sein. Das kann Samberg übrigens auch ziemlich gut in einem Musikvideo mit Justin Timberlake.

Brooklyn Nine-Nine

Die deutsche Free-TV-Premiere von Brooklyn Nine-Nine findet am 16.Oktober 2015 um 21:10 Uhr auf RTL Nitro statt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News