7.8

Wenn die Kraniche ziehen

Kinostart: 06.06.1958 | Russland (1957) | Drama, Kriegsfilm | 95 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Letyat zhuravli / AT: Letjat schurawli; The Cranes Are Flying

Wenn die Kraniche ziehen ist ein Drama aus dem Jahr 1957 von Michail Kalatosov mit Tatjana Samoilowa und Alexei Batalov.

Aktueller Trailer zu Wenn die Kraniche ziehen

Komplette Handlung und Informationen zu Wenn die Kraniche ziehen

Kaum haben sich Weronika und der junge Techniker Boris ineinander verliebt, tritt der Mann 1941 freiwillig der Roten Armee bei und geht bei Kriegsausbruch an die Front. Vergeblich wartet Weronika auf ein Lebenszeichen von ihm. Während eines Bombenangriffs verliert das Mädchen ihre Eltern und ihr Zuhause. Die Familie von Boris nimmt Weronika auf. Mark, Boris' Bruder, ein Musiker, bemüht sich um Weronika. In einer furchtbaren Bombennacht gibt sich das Mädchen Mark hin und heiratet ihn wenig später. Die Ehe wird jedoch von den Erinnerungen an Boris überschattet, so dass sich Weronika schließlich wieder von ihrem Mann trennt. Bis zum Ende des Krieges glaubt sie fest, dass Boris zurückkommen werde. Als sein Tod zur Gewissheit wird, schenkt sie ihre ganze Liebe einem kleinen Waisenjungen...

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film

Schaue jetzt Wenn die Kraniche ziehen

News

1 News zu Wenn die Kraniche ziehen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Wenn die Kraniche ziehen

7.8 / 10
234 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
11

Nutzer sagen

Lieblings-Film

4

Nutzer sagen

Hass-Film

186

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

23

Nutzer haben

kommentiert

12.
Platz
10.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare