7.5

Verbotene Spiele

DVD/Blu-ray-Start: 29.11.2012 | Frankreich (1952) | Kriegsfilm, Drama | 85 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Jeux Interdits

Verbotene Spiele ist ein Kriegsfilm aus dem Jahr 1952 von René Clément mit Brigitte Fossey und Georges Poujouly.

In René Cléments Verbotene Spiele wird die Kriegswaise Paulette bei einer Bauernfamilie aufgenommen. Gemeinsam mit dem Sohn der Familie verarbeitet sie ihre Erlebnisse mit einem geheimen Tierfriedhof.

Aktueller Trailer zu Verbotene Spiele

Komplette Handlung und Informationen zu Verbotene Spiele

Handlung von Verbotene Spiele
Die kleine Paulette (Brigitte Fossey) wird als Waisenkind bei einer Bauernfamilie aufgenommen. Hier freundet sie sich schnell mit dem jüngsten Sohn Michel (Georges Poujouly) an. Mit ihm errichtet sie einen Friedhof für Tiere und bewältigt so die Kriegserlebnisse auf ihre eigene Art und Weise.

Schaue jetzt Verbotene Spiele

News

2 News zu Verbotene Spiele

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Verbotene Spiele

7.5 / 10
173 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
5

Nutzer sagen

Lieblings-Film

6

Nutzer sagen

Hass-Film

130

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

22

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare