6.1

Und wieder ist Freitag der 13.

Kinostart: 13.05.1983 | USA (1982) | Thriller, Horrorfilm | 95 Minuten | Ab 18
Originaltitel:
Friday the 13th Part 3: 3D

Und wieder ist Freitag der 13. ist ein Thriller aus dem Jahr 1982 von Steve Miner mit Dana Kimmell und Paul Kratka.

In Und wieder ist Freitag der 13. begibt sich eine Gruppe von Jugendlichen, trotz vieler Warnungen, auf den Weg zum Crystal Lake, um ein paar ausgelassene Tage zu verbringen.

Aktueller Trailer zu Und wieder ist Freitag der 13.

Komplette Handlung und Informationen zu Und wieder ist Freitag der 13.

Handlung von Und wieder ist Freitag der 13.
Christina Higgins (Dana Kimmell), Andy (Jeffrey Rogers), Vera (Catherine Parks), Debbie (Tracie Savage), Shelly (Larry Zerner), Chuck (David Katims) und Chili (Rachel Howard) wollen ein entspanntes Wochenende am Crystal Lake verbringen. Für Chris hat dieser Ausflug allerdings noch einen anderen Zweck. Sie wurde hier vor Jahren von einem Unbekannten angegriffen. Jetzt möchte sie sich ihrer Angst stellen.

Kurz vor dem Ziel ereignet sich ein kleiner Zwischenfall auf einem Rasthof. Shelly und Vera kippen aus Versehen die Motorräder der Biker Fox (gloria
charles
), Loco (Kevin O’Brien) und Ali (Nick Savage) um, können aber einer größeren Konfrontation aus dem Weg gehen. Einige Zeit später bemerken die Biker den Van der Gruppe und nehmen sich vor, als Rache das Benzin des Wagens abzuzapfen. Dabei werden sie allerdings vom totgeglaubten Jason Voorhees
(Richard Brooker) überrascht und getötet. Nur Ali schafft es zu entkommen. Die Mitglieder der Reisegruppe, die davon nichts mitbekommen hat, weil Jason die Leichen anscheinend aus dem Weg geschafft hat, werden nun nacheinander von Jason ermordet. Kann es überhaupt jemand schaffen, sich Jason entgegen zu stellen? Oder ist das Schicksal der Teenager schon besiegelt?

Hintergrund & Infos zu Und wieder ist Freitag der 13.
Und wieder ist Freitag der 13. ist der erste Film der Reihe, in dem Jason seine Hockeymaske trägt. Danach hat er sie in jedem Film auf. Ursprünglich war dies gar nicht vorgesehen. Aber Martin Jay Sadoff, der 3D-Techniker des Films, ist großer Hockey-Fan und hatte jeden Tag eine komplette Hockey-Ausrüstung dabei. Als Steve Miner dabei war, die Maske für Jason auszusuchen, kam er auf die Hockey-Maske. Und wieder ist Freitag der 13. ist außerdem der erste Film der Reihe, in dem man Jason am Anfang komplett ohne Maske sieht.

Eigentlich war für den Film vorgesehen, dass Amy Steel zurückkehrt und sie wegen der vorherigen Ereignisse in eine Anstalt eingewiesen wird. Dort wären dann mehrere Menschen ums Leben gekommen, aber der Killer hätte sich schlussendlich nicht als Jason Voorhees herausgestellt. Eine ähnliche Handlung wurde dann für den fünften Film der Reihe, Freitag der 13. – Ein neuer Anfang, gewählt. (CL)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film

Schaue jetzt Und wieder ist Freitag der 13.

8 Videos und 5 Bilder zu Und wieder ist Freitag der 13.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Und wieder ist Freitag der 13.

6.1 / 10
1.040 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
23

Nutzer sagen

Lieblings-Film

5

Nutzer sagen

Hass-Film

51

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

107

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare