True North ist ein Schicksalsdrama aus dem Jahr 2006 von Steve Hudson mit Peter Mullan, Martin Compston und Gary Lewis.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu True North

Wieder einmal kann der schottische Skipper die Rate für seinen Fischkutter nicht bezahlen, weil der Fang so schlecht war. Als sie in Ostende ankern, versucht sein Sohn Sean, den Verlust durch Zigarettenschmuggel wettzumachen. Doch ihm wird eine andere "Fracht" angeboten: 20 illegale chinesische Einwanderer, die nach Schottland wollen. Heimlich bringt Sean sie mit Hilfe des Bootsmanns Riley an Bord, sagt weder seinem Vater noch dem jungen Schiffskoch etwas. Die Chinesen werden im vorderen Frachtraum untergebracht, ein Eimer, den Riley jede Nacht ausleert, dient als Toilette. Nur ein kleines Mädchen kann sich davonstehlen und im Maschinenraum verstecken. Fortan wundert sich der Schiffskoch, wieso ständig Essen aus der Kombüse verschwindet und warum er seltsame Geldscheine findet. Doch erst als Sean entscheidet, doch den großen Fischfang zu versuchen, damit man vor dem Zoll in Schottland nicht in Verdacht gerät, nimmt die Katastrophe ihren Lauf.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu True North

6.8 / 10
58 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
34
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 3 Bilder zu True North

Filme wie True North

Ab 22. August im Kino!Good Boys