Tatort: Akt in der Sonne ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1997 von Heinz Schirk mit Karl-Heinz von Hassel, Hans Martin Stier und Elisabeth Endriss.

Komplette Handlung und Informationen zu Tatort: Akt in der Sonne

Udo Bode, erst kurz aus dem Gefängnis entlassen, lässt sich auf das Angebot von zwei zwielichtigen Herren ein, für 70.000 Mark zusammen mit seinem Freund Karl ein wertvolles Gemälde aus der Villa der reichen Witwe Oda von Fichtel zu rauben. In derselben Nacht fällt Oda von Fichtel einem heimtückischen Mordanschlag zum Opfer. Bodes Freund Karl wird bei der Bildübergabe tödlich verletzt. Bode, tags darauf festgenommen, wird von der Haushälterin der Witwe als vermeintlicher Mörder identifiziert. Auf der Fahrt zum Untersuchungsgefängnis gelingt es ihm zu entkommen. Bode macht sich auf die Suche nach dem Unbekannten, der Oda von Fichtel wirklich umgebracht hat. Kommissar Brinkmann erfährt bei den polizeilichen Ermittlungen, dass Oda von Fichtel im Begriff war, ihr Testament zu ändern. Daraus ergibt sich ein Tatmotiv für seine weiteren Nachforschungen.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
KriminalfilmDrama
Tag
Tatort

Schaue jetzt Tatort: Akt in der Sonne

Leider ist Tatort: Akt in der Sonne derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Akt in der Sonne

0.0 / 10
6 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung