Originaltitel:
Arpointeu / AT: R-Point; Ghost Soldiers; Romeo Point
Ghosts of War - Geister des Krieges ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 2004 von Su-chang Kong mit Woo-seong Kam, Byung-ho Son und Tae-kyung Oh.

Komplette Handlung und Informationen zu Ghosts of War - Geister des Krieges

Vietnam 1972. In einem koreanischen Basislager gehen immer wieder Funksprüche ein, die von todgeglaubten Kameraden aus dem legendären R-Point zu stammen scheinen. Lieutenant Choi-Tae-In (Woo-seong Kam) wird von den ranghöchsten Kommandeuren mit der Rettung des Trupps beauftragt und man stellt ihm eine kleine Einheit, bestehend aus acht Soldaten, zur Seite, um die Vermissten zu finden. Als die Soldaten im Zielgebiet ankommen, machen sie eine grauenvolle Entdeckung: Der Ort, an dem sie sich befinden, ist ein Massengrab für Soldaten, die vor vielen Jahren auf grausame Weise getötet und geschändet wurden. Schon bald geschehen seltsame Dinge und die Männer fürchten um ihr Leben... Schnell wird ihnen klar, dass im R-Point etwas viel Schrecklichers als der rote Feind lauert, doch da hat das Sterben schon längst begonnen...

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Cast
Crew
Choi Tae-in
Sergeant Jin Chang-rok
Sergeant Jang Young-soo
Sergeant Cook
Sergeant Park
Regisseur/in

4 Videos & 5 Bilder zu Ghosts of War - Geister des Krieges

R-point (2004) - trailer
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ghosts of War - Geister des Krieges

5.4 / 10
65 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
25
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
6.
Platz
17.
Platz
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 4. Juni nur im Kino!Rettet den Zoo