Originaltitel:
Tiefland / AT: Lowlands
Tiefland ist ein Drama aus dem Jahr 1954 von Leni Riefenstahl mit Leni Riefenstahl, Bernhard Minetti und Aribert Wäscher.

Komplette Handlung und Informationen zu Tiefland

Ein herrischer Großgrundbesitzer verheiratet eine Zigeuner-Tänzerin an einen armen Berghirten. Er will sie als Geliebte behalten. In einem Messerkampfduell fällt der Schurke. Pathetisches Werk von und mit Leni Riefenstahl, dessen Dreharbeiten 1934 in Spanien begann und 1954 in Deutschland beendet wurden.

Hintergrund & Infos zu Tiefland
Für die Dreharbeiten zu Tiefland zwangsrekrutierte Leni Riefenstahl Roma aus dem sogenannten Zigeunerlager Maxglan und Sinti aus dem Zwangslager Berlin-Marzahn Rastplatz, um sie als ‘südlandische’ Komparsen und Kleindarsteller während der Dreharbeiten in Spanien einzusetzen. Nach den Dreharbeiten wurden die nicht mehr benötigten Darsteller in das ‘Zigeunerlager Auschwitz’ deportiert. Dieser Umstand sorgte nicht nur für zahlreiche juristische Auseinandersetzungen, sondern auch auch dafür, dass die Szenen mit zwangsverpflichteten Statisten aus der Uraufführung 1954 herausgeschnitten wurden.

Schaue jetzt Tiefland

Tiefland ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Tiefland verfügbar wird.

Cast
Crew
Produzent/in
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in

0 Videos & 1 Bild zu Tiefland

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tiefland

6.3 / 10
10 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
14
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung