I Saw the Light ist ein Drama aus dem Jahr 2015 von Marc Abraham mit Tom Hiddleston, Elizabeth Olsen und Maddie Hasson.

Im Biopic I Saw the Light spielt Tom Hiddleston den US-Country-Sänger Hank Williams, der in seiner Heimat nicht zuletzt durch seinen frühen Tod zur Legende wurde.

Komplette Handlung und Informationen zu I Saw the Light

Handlung von I Saw the Light
I Saw the Light soll dereinst einer von Hank Williams’ (Tom Hiddleston) größten Hits werden, doch davon weiß der leidenschaftliche Musikliebhaber noch nichts, als er in jungen Jahren das Gitarrenspiel erlernt. Mit seiner Mutter Lillie (Cherry Jones) als Organisatorin verlässt er die Schule und verfolgt seine Musik-Karriere. Später wird seine Duett-Partnerin aus der Drifting Cowboys Band, Audrey Sheppard (Elizabeth Olsen), zu seiner Managerin und dann auch zu seiner Frau.

Doch während sich der Erfolg als Sänger einstellt, leiden Hanks Beziehungen an seiner Alkoholsucht. Seine Gesundheit verschlechtert sich …

Hintergrund & Infos zu I Saw the Light
I Saw the Light ist nicht nur der Name des Films über den Country-Musiker Hank Williams, sondern auch der Titel eines der bekanntesten Lieder des Sängers. Schon im Vorfeld hatte die Produktion sich die Rechte am gesamten Song-Katalog des Musikers gesichert. Tom Hiddleston (Thor) sang Lieder wie “I Saw the Light” und “Hey, Good Lookin’” für den Film selbst ein.

Dem Biopic I Saw the Light als Grundlage diente das Werk Hank Williams: The Biography, welches von Colin Escott, George Merritt und William MacEwen 1994 verfasst worden war.

Der 1923 geborene Hank hieß mit vollem Namen eigentlich Hiram King Williams, Sr. und zählte zu den beliebtesten und einflussreichsten Countrymusikern der USA. Bekannt wurde er auch unter den Namen Luke the Drifter sowie The Hillbilly Shakespeare und The Singing Kid. Das Gitarrenspiel erlernte er von einem afroamerikanischen Straßenkünstler in Georgiana, bevor er 1937 bei einer Radiosendung in Montgomery erste Erfolge feierte. Vom Militär wurde er wegen seines Alkoholismus’ ausgemustert und musste deshalb nicht als Soldat am Zweiten Weltkrieg teilnehmen. Viele seiner Songs, wie “Move It on Over”, Your Cheatin’ Heart" und “I’m So Lonesome I Could Cry” wurden zu Hits. Mit Drogen, Alkohol und Rückenschmerzen verschlechterte sich Hank Williams’ Gesundheit jedoch, und es folgte die Scheidung und schließlich zweite Hochzeit mit der 19-jährigen Billie Jean (im Film dargestellt von Maddie Hasson). 1953 starb Hank Williams im Alter von 29 Jahren an Herzversagen. Trotzdem hatte er in seiner kurzen Zeit und auch posthum großen Einfluss auf die Country-Musik der Vereinigten Staaten. (ES)

Schaue jetzt I Saw the Light

3,89€
Kaufen
3,89€
Leihen
I Saw the Light
Mehr Infos: SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
I Saw the Light
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
3,89€
Kaufen
I Saw the Light
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Hank Williams
Audrey Mae Williams
Billie Jean
Dore Schary
James Dolan
Bobbie Jett
Lillie Williams
Oscar Davis
Toby Marshall
Jerry Rivers
Ray Price
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

11 Videos & 25 Bilder zu I Saw the Light

5.2
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.2 bewertet.
Aus insgesamt 5 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu I Saw the Light

5.5 / 10
50 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
107
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
9e2c0db0797b4bb4be75e606741d4623
Jetzt online schauen!Jiu Jitsu