6.2

Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

Deutschland, Rumänien (2016) | Actionfilm, Kriminalfilm | 112 Minuten

Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten ist ein Actionfilm aus dem Jahr 2016 von Dominik Graf mit Ulrike C. Tscharre und Ronald Zehrfeld.

Filmemacher Dominik Graf schickt als Die Zielfahnder zwei LKA-Beamte quer durch Europa, um einen entflohenen Häftling wieder festzunehmen. Einige Hindernisse, zum Beispiel Grenzen, sind ihnen dabei im Weg.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

Handlung zu Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten
Häftling Caramitru (Dragos Bucur) ist aus einer deutschen Justizvollzugsanstalt geflohen. Er soll von den LKA-Beamten Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) aufgespürt und festgesetzt werden. Allerdings ist Caramitru clever. Er schafft es bis zur Grenze nach Polen und entkommt dort knapp den beiden Ermittlern. Kollegen aus Rumänien helfen, Caramitru weiter zu verfolgen. Der Weg führt über Bukarest bis in die Karpaten. Wie sich herausstellt, will Caramitru zur Hochzeit seiner Schwester.

Hintergrund & Infos zu Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten
Regie bei dem TV-Thriller Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten führte Dominik Graf (Der Rote Kakadu), der hierfür zum wiederholten Mal mit dem Drehbuchautor Rolf Basedow zusammenarbeitete. (IW)

Schaue jetzt Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

13 Bilder zu Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

News

1 News zu Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

6.2 / 10
70 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

16

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

10

Nutzer haben

kommentiert

13.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare