5.8

Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Kinostart: 02.10.2003 | USA, Großbritannien, Tschechien, Deutschland (2003) | Science Fiction-Film, Actionfilm | 110 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
The League of Extraordinary Gentlemen

Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen ist ein Science Fiction-Film aus dem Jahr 2003 von Stephen Norrington mit Sean Connery und Naseeruddin Shah.

In der Comicverfilmung von Stephen Norrington zwingt ein mysteriöser Bösewicht diverse Literaturfiguren dazu, die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen ins Leben zu rufen.

Aktueller Trailer zu Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Komplette Handlung und Informationen zu Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Handlung von Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen, bestehend aus Allan Quatermain (Sean Connery), Captain Nemo (Naseeruddin Shah), Mina Harker (Peta Wilson), Rodney Skinner (Tony Curran), Tom Sawyer (Shane West), Dorian Gray (Stuart Townsend) und Dr. Jekyll/Mr.Hyde (Jason Flemyng), wird beauftragt einen maskierten Bösewicht, genannt das Phantom, zu finden. Dieser plant nämlich, die Lagunenstadt Venedig im Meer versinken zu lassen und das zu der Zeit, in der sich führende Politiker dort befinden. Der Liga bleiben nur wenige Tage, um diesen perfiden Plan zu vereiteln.

Hintergrund & Infos zu Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (Originaltitel: The League of Extraordinary Gentlemen) basiert lose auf der gleichnamigen Comicreihe von Alan Moore und Kevin O’Neill, welche zuerst 1999 erschien. Für den Film adaptiert wurden die Comics von Drehbuchautor James Robinson, während Regisseur Stephen Norrington das Ganze in Szene setzte.

Stephen Norrington musste sich während der Dreharbeiten mit vielen Problemen herumschlagen, unter anderem wurde bei Aufnahmen in Prag das 7 Millionen Dollar teure Set von einer Flutwelle weggespült. Anschließend war er so entnervt, dass er sich entschloss, nicht mehr als Regisseur tätig zu werden, ein Entschluss, den er bisher gehalten hat. Auch Hauptdarsteller Sean Connery war nicht glücklich mit dem Film, so dass er im Anschluss befand, es wäre nun an der Zeit, in Rente zu gehen. Der Plan, eine Fortsetzung zu Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen zu drehen, wurde aufgrund der schlechten Kritiken und der unerwartet niedrigen Einspielergebnisse verworfen. (GP)

Schaue jetzt Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

5.8 / 10
24.231 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
346

Nutzer sagen

Lieblings-Film

198

Nutzer sagen

Hass-Film

124

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

151

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare