Die Geierwally ist ein Melodram aus dem Jahr 2005 von Peter Sämann mit Christine Neubauer, Siegfried Rauch und Martin Feifel.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Geierwally

Der alte Bauer Franz Flender will seine Tochter Wally mit dem wohlhabenden Landwirt Josef Gruber verheiraten. Die beiden waren einmal ein Paar, aber ihre unterschiedlichen Lebensvorstellungen brachten sie auseinander. Wally widersetzt sich dem Werben des mittlerweile verwitweten Josef. Als er sie auf dem Dorffest zum Tanz auffordert, brüskiert sie ihn vor der gesamten Dorfgemeinschaft. Flender, der seine eigensinnige Tochter zur Rede stellt, verliert im Zorn die Beherrschung und Wally verlässt erschüttert den Hof. In der einsamen Bergwildnis ist ein junger Adler, den sie nach seinem Sturz aus dem Nest gerettet hat, ihr einziger Begleiter. Ihm verdankt sie den Spitznamen "Geierwally". Die Magd Veronika intrigiert indessen mit dreisten Lügen gegen Wally, um den Keil zwischen Vater und Tochter noch tiefer zu treiben und Josef für sich zu gewinnen. In weiteren Rollen: Ronja Forcher, Peter Mitterrutzner und Udo Thomer.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
MelodramDramaBergfilm
Zielgruppe
Familienfilm
Tag
RomanverfilmungKultfilm
Handlung
Berg

Schaue jetzt Die Geierwally

Leider ist Die Geierwally derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Produzent/in
Regisseur/in

0 Videos & 3 Bilder zu Die Geierwally

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Geierwally

3.3 / 10
24 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Schwach bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
20.
Platz
der Top 20 in
Die besten Bergfilme
12.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Ghosts of War