Originaltitel:
Disutorakushon beibîzu
Destruction Babies ist ein Drama aus dem Jahr 2016 von Tetsuya Mariko mit Yûya Yagira, Masaki Suda und Nana Komatsu.

In Destruction Babies lässt Yuya Yagira seinen kleinen Bruder zurück und begibt sich auf einen Pfad der Gewalt. 

Komplette Handlung und Informationen zu Destruction Babies

Handlung von Destruction Babies
Taira Ashihara (Yûya Yagira) und sein jüngerer Bruder Shota (Nijirô Murakami) leben zusammen in der kleinen Hafenstadt Mitsuhama. Weil Taira immer wieder in Schlägereien gerät, beschließt er, die Stadt zu verlassen. Shota lässt er dabei alleine zurück. Taira beginnt ein neues Leben in Matsuyama, wo er Yuya Kitahara (Masaki Suda) kennenlernt und gemeinsam mit ihm auf der Suche nach Blut und Gewalt durch die Straßen zieht. Dabei ahnt er nicht, dass sein Bruder ihm in die Großstadt gefolgt und auf der Suche nach ihm ist.

Hintergrund & Infos zu Destruction Babies
Nachdem Destruction Babies bereits im Mai 2016 in Japan veröffentlicht wurde, wird der Film im gleichen Jahr auf dem Locarno Film Festival gezeigt, und zwar in der Kategorie Concorso Cineasti del Presente. (LM)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Japan
Genre
Drama

Schaue jetzt Destruction Babies

Leider ist Destruction Babies derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in

0 Videos & 8 Bilder zu Destruction Babies

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Destruction Babies

0.0 / 10
9 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
15
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 19. Mai im Kino!X