7.4

Der Riß

Frankreich (1970) | Drama, Sozialdrama | 124 Minuten
Originaltitel:
La Rupture

Der Riß ist ein Drama aus dem Jahr 1970 von Claude Chabrol mit Stéphane Audran und Jean-Pierre Cassel.

Komplette Handlung und Informationen zu Der Riß

Hélènes Ehemann ist stark depressiv und verletzt bei einem Wutanfall den gemeinsamen Sohn Michél. Mit letzter Notwehr bleibt Hélène nichts anderes übrig, als ihren Gatten mit der Bratpfanne bewusstlos zu schlagen. Sie will sich scheiden lassen. Ihr reicher Schwiegervater sieht die Gelegenheit gekommen ihr, die als Bardame arbeitet, das Sorgerecht für den geliebten Enkel zu entziehen. Er schaltet zusätzlich den Lebemann Paul Thomas ein, um Hélène zu diskreditieren. Diesem ist jedes Mittel recht.

Schaue jetzt Der Riß

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Riß

7.4 / 10
98 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
2

Nutzer sagen

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

97

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

10

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare