Originaltitel:
Thirty-Two Short Films about Glenn Gould
32 Variationen über Glenn Gould ist ein Musikfilm aus dem Jahr 1993 von François Girard mit Colm Feore, Derek Keurvorst und Katya Ladan.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu 32 Variationen über Glenn Gould

Dokumentarischer Spielfilm über den kanadischen Pianisten Glenn Gould, der von 1932 bis 1982 lebte und in erster Linie für seine Interpretationen von Kompositionen Johann Sebastian Bachs Weltruhm erlangte.

Schaue jetzt 32 Variationen über Glenn Gould

32 Variationen über Glenn Gould ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn 32 Variationen über Glenn Gould verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu 32 Variationen über Glenn Gould

6.2 / 10
12 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
38
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
12.
Platz
14.
Platz
Cast
Crew
Promoter
Glenn Gould
Goulds Vater
Goulds Mutter
Glenn als Kleinkind
Glenn als Kind
Glenn als Teenager
Zimmermädchen
C.B.S. Producer
C.B.S. Engineer
C.B.S. Assistant Engineer
Produzent/in
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu 32 Variationen über Glenn Gould

Filme wie 32 Variationen über Glenn Gould