Die besten Filme der 2000er aus Belgien bei Amazon Prime und Netflix

  1. Ben X
    7.3
    6.7
    982
    6
    Drama von Nic Balthazar mit Greg Timmermans und Laura Verlinden.

    Ben ist anders. Er lebt in seiner eigenen Welt, in der er in seinem liebsten Onlinespiel “Archlord” Heldentaten besteht. Er spielt es, wann immer er kann und versucht, für die Widrigkeiten des wahren Lebens zu trainieren. Mit seiner Internetgefährtin Scarlite meistert er alle Herausforderungen und Gefahren, die ihn in der realen Welt überfordern. Der harte Alltag in der Schule ist für den verschlossenen Außenseiter eine tägliche Höllenqual. Immer wieder wird er von seinen Mitschülern gemobbt und tyrannisiert. Ben fasst einen Plan: Er will mit allem Schluss machen. Game Over. Da tritt das Mädchen aus dem Onlinespiel in sein Leben.

  2. BE (2004) | Horrorfilm, Drama
    5.6
    6.9
    254
    4
    Horrorfilm von Fabrice Du Welz mit Laurent Lucas und Jackie Berroyer.

    Eine Autopanne in einem abgelegenen Waldstück zwingt den herumtingelden Sänger Marc Stevens die Nacht im Hotel eines gewissen Bartel zu verbringen, einem mehr als seltsamen Kauz. Doch schon bald muss Marc feststellen, dass nahezu alle Personen in der Umgebung dieser Absteige sehr seltsame Wesenszüge an den Tag legen. Als Bartel ihm eröffnet, dass er Mitnichten ein einfacher Gast ist, sondern sein Gefangener, beginnt für Marc eine Zeit gewalttätiger Grausamkeit. Denn um an das heranzukommen, was der mysteriöse Hotelbesitzer in dem Entertainer vermutet, bedarf es einer besonderen Foltermethodik.

  3. 6.7
    7.4
    184
    2
    Thriller von Costa-Gavras mit José Garcia und Karin Viard.

    15 Jahre lang war Bruno ein pflichtbewusster und loyaler Angestellter in einer Papierfabrik, doch im Zuge einer Umstrukturierung in der Firma verliert er seinen Job. Zuerst zweifelt er nicht daran, mit seiner Qualifikation und Erfahrung schnell eine neue Stelle zu finden. Doch nach zwei Jahren erfolgloser Suche werden die Geldnöte und die Verzweiflung des eigentlich so zufriedenen Familienmenschen Bruno übermächtig. Überzeugt davon, dass er jeden Job bekommen würde, wenn nur die Konkurrenz nicht wäre, entwickelt Bruno einen teuflischen Plan: Systematisch und mit größter Präzision beginnt er, seine Mitbewerber aus dem Weg zu räumen. Und zwar wörtlich.

    Alternativtitel: Jobkiller – Eine mörderische Karriere

  4. BE (2006) | Drama, Actionfilm
    5.6
    7
    Drama von Hans Herbots mit Veerle Baetens und François Beukelaers.

    Rick Symons ist Taucher der belgischen Marine. Nach einem verpatzten Auftrag wird er zur 40. Division der Luftstreitkräfte versetzt und kommt in ein gut eingespieltes Fliegerteam, das an der belgischen Küste Einsätze mit Rettungshubschraubern fliegt. Rick fügt sich nur schwer in die Gruppe ein, zumal er dort überraschend alte Freunde - Marleen und ihren an den Rollstuhl gefesselten Mann Koen - trifft, mit denen ihn eine tragische Vergangenheit verbindet. Doch schon wird er zum ersten Einsatz gerufen: Auf einem Passagierschiff erleidet ein Mann einen Herzanfall, und Rick muss sich gemeinsam mit der Ärztin Alex am Seil aufs Schiff herunterlassen, erste Hilfe leisten und den Passagier mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus transportieren. Gleich bei der ersten Begegnung knistert es zwischen beiden. Alex wehrt sich gegen diese Gefühle, ist sie doch mit dem Kommandanten Mark Van Houte liiert. Als sie herausfindet, dass Rick im Verdacht steht, vor Jahren den Unfall seines Freundes Koen verursacht zu haben, hält sie ihn lange für den Schuldigen und macht offen Stimmung gegen ihn. Das Team reagiert zurückhaltend auf ihn, doch bei der Arbeit halten alle zusammen. Auf einem Transportflug entdecken sie einen kleinen Jungen allein in einer einsamen Waldgegend und können seine Mutter retten, die einen Autounfall hatte. Die Spannungen zwischen Alex und Rick steigern sich mehr und mehr und entladen sich schließlich in einer gemeinsamen Liebesnacht. Da Alex kein Vertrauen zu ihm hat, quittiert Rick den Dienst, hilft aber der Mannschaft noch ein letztes Mal bei einer gefährlichen Rettungsaktion - auf einem brennenden Schiff müssen die unter Deck eingeschlossenen Passagiere befreit werden. Ein Einsatz auf Leben und Tod.

  5. BE (2009) | Drama
    5.7
    33
    Drama von Philippe Van Leeuw mit Ruth Nirere und Lola Tuyaerts.

    Der Film zeigt das Leben Jacquelines, einer Tutsi-Frau in Rwanda zu Beginn des Völkermordes in ihrem Heimatland im Jahr 1994. Jacqueline kann sich zunächst im Haus einer belgischen Familie, für die sie gearbeitet hat, verstecken, und bekommt hier zunächst hauptsächlich akustisch die Morde um sie herum mit.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. BE (2005) | Fantasyfilm, Drama
    6.1
    5.5
    102
    Fantasyfilm von Olivier Smolders mit Fabrice Rodriguez und Yves-Marie Gnahoua.

    Dieses düstere Fantasymärchen dreht sich um einen Insektenforscher, der sich unter anderem mit schlimmen Kindheitserinnerungen auseinandersetzen muß. Er bekommt Besuch von einer fremden Frau, die schwer krank sein Zimmer betritt, sich in sein Bett legt und nicht wieder gehen will - und sich auf unerklärliche Weise zu verwandeln beginnt.

  8. BE (2009) | Drama, Psychothriller
    5.9
    6.3
    38
    1
    Drama von Jan Verheyen mit Koen De Bouw und Werner De Smedt.

    Als mitten in Antwerpen ein Mann ermordet wird, ist für Kommissar Eric Vincke schnell klar, dass der Mörder in den Reihen des organisierten Verbrechens zu suchen ist. Doch die Drahtzieher der albanischen Mafia haben beste Kontakte zur Polizei. Als auch noch der Sohn des Ermordeten Blutrache an den Mördern seines Vaters schwört, beginnt für Vincke und sein Team ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem sie zwischen alle Fronten geraten…

  9. NL (2003) | Actionfilm, Drama
    6.2
    6.2
    33
    2
    Actionfilm von Erik van Looy mit Laurien van den Broeck und Koen De Bouw.

    Kommissar Vincke gehört zu den Top-Ermittlern in Antwerpen. Doch dieser Fall gibt ihm Rätsel auf. Der unbescholtene ranghohe Beamte Van Camp wurde aus nächster Nähe erschossen. Alles deutet auf einen Auftragsmord hin. Aber wer hat ein Interesse daran, den Politiker aus der Welt zu schaffen? Die Spur führt zu Angelo Ledda, einem als "todsicher" geltenden Auftragskiller. Ledda leidet an Symptomen von Alzheimer, es fällt ihm immer schwerer, seine Aufträge korrekt durchzuführen. Als er entdeckt, dass man ihn skrupellos für politische Machtspiele missbraucht, beschließt er, seine Auftraggeber auszuliefern. Nach und nach spielt er Vincke Hinweise zu, die auf ein kriminelles Komplott in den höchsten politischen Kreisen hindeuten. Offenbar ist sogar der Justizminister Baron de Haag in den Fall verwickelt. Doch es geschehen weitere Morde. Ledda kann sich nicht erinnern - ist er der Täter?! Als Ledda gestellt wird, ist Vincke in der absurden Situation, mit einem Killer zusammenarbeiten zu müssen. Wenn er weitere Morde verhindern will, muss er den Fall lösen, bevor Ledda endgültig das Gedächtnis verliert. Ledda gibt ihm einen letzten Hinweis: Irgendwo hat er eine Kassette mit eindeutigen Beweisen für de Haags Schuld versteckt. An das Versteck kann er sich angeblich nicht mehr erinnern. Kontakt