Stefan Raab

Alias: Stefan Konrad Raab | ✶ 20.10.1966 | männlich | 85 Fans
Beteiligt an 2 Filmen und 13 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Creator)

Komplette Biographie zu Stefan Raab

Stefan Raab ist ein deutscher Entertainer, Musiker, Produzent und ausgebildeter Metzger, der als Showmaster auf dem Sender ProSieben mit seiner Late-Night-Show TV total seit 1999 erfolgreich ist und sich in der Spielshow Schlag den Raab auf unnachahmlich zähe und ehrgeizige Art gegen seine Herausforderer behauptet.

Stefan Raab wuchs in Köln auf und absolvierte in der familieneigenen Metzgerei eine Ausbildung, die er mit einer sehr guten Note abschloss. Bereits in jungen Jahren zog es ihn jedoch ins Showgeschäft. Er begann zunächst als Komponist und Produzent von Werbejingles, bis er 1993 die Moderation des Jugendmagazins Vivasion auf dem Musiksender Viva übernahm.

Seine respektlose und freche Art wurde ebenso zu seinem Markenzeichen wie seine eigene Musikalität, die den Multi-Instrumentalisten mit Blödelsongs wie Böörti Böörti Vogts auch in obere Chartgefilde katapultierte.

Stefan Raab bei ProSieben

Nach seinem Wechsel zu ProSieben entwickelte Stefan Raab seit 1999 neben der werktäglichen Late-Night-Show TV total zahlreiche weitere Formate wie das TV total Quizboxen oder die TV Total Autoball WM 2010. Ob Turmspringen, Autocross oder die jährlich stattfindende WOK-WM, kein Wettkampf scheint vor dem energetischen Stefan Raab sicher zu sein. Dabei tritt er auch immer auf höchst ehrgeizige Art selbst bei den Spielen an.

Daraus entwickelte sich dann mit Schlag den Raab eine eigene, überaus erfolgreiche Samstag-Abend-Show. Dort tritt ein Kandidat gegen den Moderator in verschiedenen Disziplinen an und spielt um einen hohen Geldgewinn, für Stefan Raab geht es um die Ehre.

Stefan Raab und der Eurovision Song Contest

Neben den sportlichen Wettkämpfen hat Stefan Raab 2005 in Anlehnung an den Eurovision Song Contest den Bundesvision Song Contest initiiert, in dem jährlich Musiker aus allen deutschen Bundesländern gegeneinander antreten. Der Moderator selbst trat beim Eurovision Song Contest im Jahr 2000 mit dem Lied Wadde hadde dudde da? an und belegte Platz fünf. Als Mentor von Lena Meyer-Landrut konnte er sich 2011 über den Sieg freuen.

Seit November 2012 moderiert Stefan Raab auch die politische Talk-Sendung Absolute Mehrheit – Meinung muss sich wieder lohnen und durfte beim Kanzlerduell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück 2013 dabei sein. Am 17. Juni 2015 gab Stefan Raab bekannt, dass er seine TV-Karriere zum Ende des Jahres 2015 beenden werde. Seitdem ist er nur noch im Hintergrund tätig.

Stefan Raab wohnt in Köln und hat in seiner Freizeit unter anderem einen innovativen Duschkopf erfunden. (MB)

Bekannt für

2 Filme & 13 Serien mit Stefan Raab

5.7
Serie
TV total
Deutschland | 1999
6.1
Serie
Schlag den Raab
Deutschland | 2006
3.8
Serie
Unser Star für Oslo
Deutschland | 2010
3.4
Serie
TV total Quizboxen
Deutschland | 2012
4.2
Serie
TV Total Autoball WM 2010
Deutschland | 2010
6.5
Serie
Bullyparade
Deutschland | 1997 - 2002
6.9
Film
Muxmäuschenstill
Deutschland | 2004
5.5
Serie
Schlag den Star
Deutschland | 2009 - 2017

Stefan Raab: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 1 Bild zu Stefan Raab