Wolves at the Door - Erster Trailer zum neuen Horrorfilm vom Annabelle-Regisseur

27.10.2016 - 12:00 Uhr
1
0
Wolves At The Door - Trailer (English) HD
1:36
Wolves at the DoorAbspielen
© New Line Cinema
Wolves at the Door
Manchmal schreibt die Realität schlimmere Geschichten als die Fiktion: Hier ist der erste Trailer zum Horror-Thriller Wolves at the Door, der von der beispiellos brutalen Mordserie der Manson-Familie inspiriert wurde.

Mit ihren fürchterlichen Taten, die im Jahre 1969 einen traurigen Höhepunkt fanden, ging die Manson-Familie in die Kriminalgeschichte ein. Denn damals brachten die Anhänger von Charles Manson die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate und drei ihrer Freunde auf brutalste Weise um. Diese Tat hat sich Regisseur John R. Leonetti für Wolves at the Door zum Vorbild genommen, wie ihr im Trailer zum Film sehen könnt.

Wie in der Wirklichkeit finden sich auch in Wolves at the Door vier Freunde (u. a. Katie Cassidy und Elizabeth Henstridge) im Jahre 1969 in den Hollywood Hills zusammen, um eine kleine Abschiedsfeier zu geben. Doch sie ahnen nicht, dass vor der Tür schon einige Fremde warten, die nur eines im Sinne haben: ihre Opfer zu quälen und ein schreckliches Blutbad anzurichten.

John R. Leonetti hat schon reichlich Erfahrung im Horrorfach sammeln können, da er nicht nur bei Insidious und Conjuring - Die Heimsuchung als Kameramann fungierte, sondern dessen Spin-off Annabelle sogar persönlich in Szene setzte. Wie seine Version der schrecklichen Ereignisse von damals aussieht, könnt ihr ab dem 02.03.2017 sehen, wenn Wolves at the Door im Kino anläuft.

Findet ihr es makaber, aus der schrecklichen wahren Geschichte einen Horrorfilm wie Wolves at the Door zu machen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News