Wolverine 3 - Cliff Martinez wird Score komponieren

04.07.2016 - 10:45 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
13
1
Wolverine Weg des Kriegers - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:25
The WolverineAbspielen
© 20th Century Fox
The Wolverine
Für Wolverine 3 wurde ein Komponist gefunden. Cliff Martinez wird das dritte Solo-Abenteuer von Hugh Jackmans Wolverine musikalisch begleiten.

Die beliebteste Figur des X-Men-Universums startet im nächsten Jahr in ihr bereits drittes Solo-Abenteuer, das gleichzeitig das letzte sein wird, in dem wir Hugh Jackman in seiner Paraderolle als Mutanten Wolverine sehen werden. Auf dem Regiestuhl wird wie im vorherigen Teil Wolverine: Weg des Kriegers James Mangold Platz nehmen. Wie der Film Music Reporter berichtet, hat Fox für den Score nun Komponist Cliff Martinez an Bord geholt. Dieser war zuletzt für den pulsierenden Soundtrack von Nicolas Winding Refns The Neon Demon verantwortlich.

Cliff Martinez ist bekannt für seine dichten, atmosphärischen Scores und seinen perkussiven Stil. Das ehemalige Mitglied der Red Hot Chilli Peppers arbeitete lange Zeit eng mit Regisseur Steven Soderbergh (Contagion) zusammen, für dessen aktuelle Serie The Knick Martinez ebenfalls komponiert. Seit geraumer Zeit greift auch Nicolas Winding Refn sehr gerne auf den Amerikaner zurück. Die beiden arbeiteten das erste Mal 2011 bei Drive zusammen. In der Reihe der Wolverine-Solos tritt Cliff Martinez damit in die Fußstapfen von Marco Beltrami und Harry Gregson-Williams, die jeweils einen der vorherigen Wolverine-Filme musikalisch begleiteten.

Über das Untitled The Wolverine Sequel wird bereits viel spekuliert. Nicht ganz unschuldig daran dürfte - Vorsicht, Spoiler - die Post-Credits-Szene aus X-Men: Apocalypse sein, die einen vermeintlichen Hinweis auf Nathaniel Essex als kommenden Bösewicht gab. Kennern dürfte dieser auch als Mister Sinister bekannt sein. Darüber hinaus wird Patrick Stewart in seiner Rolle als Professor Charles Xavier zurückkehren. Eine besondere Neuerung ist außerdem das R-Rating, mit dem Wolverine 3 in die Kinos kommen wird. Wolverine: Weg des Kriegers wurde damals noch entschärft und bekam erst zum Heimkinostart einen blutigen Extended Cut. Im Zuge des großen Erfolgs von Deadpool scheint das Studio aber neuen Mut geschöpft zu haben. In seinem kleinen Auftritt in X-Men: Apocalypse inszeniert Bryan Singer Wolverine bereits überaus reißerisch und könnte damit bereits den Ton für Wolverine 3 angegeben haben.

Wie Cliff Martinez' Score mit Wolverine harmoniert, wird sich am 02.03.2017 zeigen, wenn Wolverine 3 in den Kinos startet.

Seid ihr Fan von Cliff Martinez' Arbeit und freut euch, dass er den Score zu Wolverine 3 komponiert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News