Community
Superstark

Wird Action-Star Gina Carano zur Wonder Woman?

23.04.2013 - 09:10 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
27
4
Gina Carano in Haywire
© Concorde
Gina Carano in Haywire
Fans der DC-Comicheldin Wonder Woman haben sich jüngst Gina Carano als Lieblingskandidatin für die Rolle der rechtschaffenen Amazonin auserkoren. Wird auch Zeit, dass die Superhelden-Ikone endlich ihren eigenen Film erhält.

Das Schicksal meinte es bisher nicht besonders gut mit Diana Prince alias Wonder Woman, die außerhalb der Comicbücher und animierten Serien nicht besonders erfolgreich gewesen ist. Die Fernsehserie mit Lynda Carter aus den 1970er Jahren gehört noch zu den nennenswertesten Projekten, die diesen Namen tragen durften. Zahlreiche gescheiterte Versuche, die Amazone mit ihrem Lasso der Wahrheit und dem unsichtbaren Flugzeug auf die Leinwand zu bringen, scheiterten. Ebenso die jüngste von NBC Produzierte TV-Serie mit Adrianne Palicki in der Hauptrolle, die es nicht einmal über den peinlich geratenen Pilotfilm brachte. All das passiert, während ihre männlichen Superhelden-Kollegen dank aufwendig produzierter Filmadaptionen den Ruhm einstreichen. Dabei wäre es nach Zumutungen wie Catwoman und Electra endlich einmal Zeit für eine weibliche Superheldin, die ihrer Comicvorlage gerecht wird.

Nun berichtet Comicbook.com von einem Interview, welches Action-Star Gina Carano mit Totalfilm führte. Auf die Frage, ob sie in die Rolle der Amazonenprinzessin schlüpfen würde, gab sie bekannt: “Absolut! Ich glaube, das wäre faszinierend, wenn es richtig gemacht wird. Wenn sie menschlicher dargestellt werden könnte. Sie kommt von einem Planeten, auf dem nur Frauen leben – so etwas hat die Welt noch nicht gesehen. Ich denke, das gibt viel Story her.” Die Tatsache, dass Wonder Woman eigentlich von einer verborgenen Insel und nicht einem Planeten kommt, wollen wir gerade nochmal verzeihen.

Seit diesem Interview gaben die Fans im Internet lauthals ihre Zustimmung bezüglich dieser potentiellen Castingentscheidung bekannt. Gina Carano, die mit reichlich Martial Arts-Erfahrung eine Menge Karacho für die Rolle mitbringen würde und bereits in Haywire bewiesen hat, wie gut sie austeilen kann, würde gern als Wonder Woman gesehen werden. Facebook-Gruppen, Bilder der Schauspielerin im Wonder Woman-Kostüm und Spekulationen über einen Cameo-Auftritt im anstehenden Man of Steel tauchten in den Stunden darauf online auf. Die Munkeleien um Gina Carano, die angeblich Superman-Darsteller Henry Cavill daten soll, feuern die Fanspekulationen nur noch weiter an.

Mehr: Der Man of Steel in voller Pracht

Das Superhelden Univerum von DC soll nach Man of Steel und weiteren Superheldenfilmen in dem Zusammentreffen The Justice League Part One münden, welches dem Pendant Marvel’s The Avengers Konkurrenz machen würde.

Was haltet ihr von Gina Carano als Wonder Woman?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News