Rückkehr als Captain Kirk?

William Shatner reagiert auf Star Trek 3-Gerüchte

25.09.2014 - 16:30 Uhr
9
2
William Shatner als Captain Kirk
© Paramount Pictures
William Shatner als Captain Kirk
Seit einigen Tagen fliegt das Gerücht durchs Internet, in Star Trek 3 könne neben Leonard Nimoy als Mr. Spock auch William Shatner als Captain Kirk dabei sein. Nun haben sich sowohl Regisseur Roberto Orci, als auch Shatner dazu geäußert.

Vorgestern berichteten wir über das Gerücht, in Star Trek 3 könne es zu einer Kino-Wiedervereinigung von William Shatner als Captain Kirk und Leonard Nimoy als Mr. Spock kommen. In der momentanen Drehbuchfassung von Regisseur Roberto Orci sowie Patrick McKay und John D. Payne gäbe es nämlich eine Szene, die die beiden Star Trek-Legenden zusammenführe. Im Gegensatz zum gestrichenen Auftritt für Shatner in J.J. Abrams’ Star Trek sei die neue Sequenz sogar für die Handlung von Bedeutung und habe deswegen gute Chancen, es in den fertigen Film zu schaffen. Nun haben sich sowohl Regisseur Roberto Orci, als auch William Shatner zu den Spekulationen geäußert.

In der Kommentar-Abteilung von TrekMovie.com  postete Roberto Orci zunächst recht kryptisch in Anspielung auf Star Trek II: Der Zorn des Khan:

liebe Szenarios, in denen man nicht gewinnen kann. Theo[r]etisch so oder so verdammt.

Eine Weile später ergänzte Orci seinen Kommentar noch um folgende Weisheit:

Nicht in meinem Interesse, irgendetwas zu bestätigen oder abzustreiten, denn es schränkt meine Optionen ein, während ich meine Integrität als jemand, der die Wahrheit spricht, aufrechterhalte. Der Film ist nicht der Film, bis er im Kino ist. Bis dahin ist alles nur ein Gerücht.

Wesentlich weniger verrätselt fiel dagegen die Reaktion William Shatners aus, der die Welt via Twitter wissen ließ:

Lasst uns über ST sprechen. Ich weiß nichts über den aktuellen Klatsch. Niemand hat mich kontaktiert. Im Moment handelt es sich nur um Rhetorik, um einen Hype zu verursachen.

Um dem Tweet die angemessene Bedeutung zu verleihen, pinnte Shatner ihn sogar oben an seinen Twitter-Verlauf  an. Ob sich die offenbar doch recht unterschiedlichen Herangehensweisen an das Thema "Rückkehr von Captain Kirk" von Shatner und Orci auf einen Nenner bringen lassen, könnte nach Orcis Kommentar letztendlich erst 2016 geklärt werden, wenn Star Trek 3 ins Kino kommen wird. Wobei es ja auch mal ganz schön wäre, von einem Gast-Auftritt tatsächlich überrascht zu werden.

Was haltet ihr von Orcis und Shatners Kommentaren zu der Situation um Captain Kirk?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News