Westworld Staffel 3 - Wann und wie geht die Science-Fiction-Serie weiter?

Evan Rachel Wood in Westworld
© HBO
Evan Rachel Wood in Westworld
moviepilot Team
Surfer Rosa Hendrik Busch
folgen
du folgst
entfolgen
Hält sich jung mit Coming-of-Age-Filmen.

Westworld meisterte mit seiner 10. Folge den schwierigen Spagat eines Staffelfinals bravourös. Lisa Joy und Jonathan Nolan führten in The Passenger die wichtigsten Fäden zufriedenstellend zusammen und stießen gleichzeitig das Himmelstor zur nächsten Staffel weit auf. Das Ende der 2. bereitete die 3. Staffel vor, die von HBO bereits bestellt wurde. Jetzt haben wir mindestens eineinhalb Jahre Zeit, unsere Köpfe nach den ganzen Gedankenspielen und Rätseln zu entwirren.

Wann geht Westworld weiter?

Stabile Informationen liegen uns hier noch nicht vor. Ed Harris rutschte gegenüber der Huffington Post raus, dass die Dreharbeiten zu Westworld Staffel 3 nicht vor Juni 2019 beginnen werden, also in einem Jahr. So lange werden Joy und Nolan brauchen, um den Westworld-Teppich angemessen weiterzuweben, denn die Drehbücher sind präzise Baupläne, die von ihren Autoren sorgfältig gezeichnet werden. Dreh und Postproduktion dürften dann auch nochmal Zeit fressen, sodass Staffel 3 womöglich erst im Frühling 2020, also genau zwei Jahre nach der zweiten Runde, ausgestrahlt wird.

Wie geht Westworld in der 3. Staffel weiter?

Joy und Nolan haben im Staffelfinale einige riesige Fässer aufgemacht, mit denen sie beim Entwurf der neuen Folgen arbeiten müssen. Es haben sich viele Fragen zu den wichtigsten Charakteren und der grundlegenden Serientektonik ergeben. Nachfolgend nur die wichtigsten:

  • Wird sich Westworld Staffel 3 in die echte Welt ausbreiten?

Die 2. Staffel von Westworld hieß The Door und Türen haben die Hosts geöffnet - zwei Türen, um genau zu sein, und keine von beiden war eine metaphorische Tür wie das Labyrinth in der ersten Staffel. Also, durchatmen ...

Dolores ist frei, dem Park entkommen, wie sie es sich seit dem Ende der 1. Staffel erträumt hat. Zudem hat sie (im Körper von Charlotte Hale) auf fünf golfballgroßen Datenträgern Host-Daten in die echte Welt eingeschleppt - welche wissen wir nicht. Westworld spiegelte gerade in der zurückliegenden Staffel immer wieder Jurassic Park, also können wir von den Host-Bällen in etwa so ehrfürchtig sprechen wie von Dino-Eiern, nur dass sich Hosts deutlich unauffälliger unter Menschen mischen können als Velociraptoren. Sie und ein Charlotte-Hale-Geschöpf haben sich in dem alten Anwesen von Ford/Arnold eingerichtet. Hier kann Dolores Hosts mit den präzise aufgezeichneten und immer weiter verfeinerten Erbdaten rekonstruieren bzw. reproduzieren.

Lisa Joy beschreibt die Konstellation nach dem Finale so: (via The Wrap) :

Es war immer der Plan, die echte Welt zu entdecken. Nun sind Dolores hier, Bernard und eine Kreatur, die Hales Körper bewohnt [lacht]. Wir werden noch dazu kommen, wer 'Hale' ist. Es sind drei Hosts draußen in der Welt und die nächste Staffel wird sich darum drehen, was sie entdecken und wer sie werden.

Für uns, die Westworld-Autoren und nicht zuletzt die Hosts ist das unerforschtes Land, oder "terra incognita", wie es Lisa Joy gegenüber dem Hollywood Reporter ausdrückt. Und wenn die eine Welt größer wird, muss die andere kleiner werden, oder?

  • Hat der Park als Schauplatz ausgedient?

Das wäre, bei all dem Reiz der oben beschriebenen Szenarien, irgendwie schade. Laut Lisa Joy geht die Tendenz aber genau dort hin:

Ich denke nicht, dass wir die letzte dieser künstlichen Welten gesehen haben, die in unserem Begriff von der Serie als Ganzes zentral sind. Aber der Hauptfokus, den wir anstreben, wird die echte Welt treffen. Wenn der Park wieder hervortritt, würden wir das erklären, wie das sein kann und warum.
  • Wie geht es mit Maeve weiter?

Maeve stirbt in dem Aufstand vor dem Tor ins Sublime. Gegenüber Wired erklärt Lisa Joy allerdings:

Es gab viele Tote in Westworld in dieser Staffel, aber du siehst, wie Maeve Sylvester und Lutz übertragen wird, die sich um sie kümmern sollen. Wir werden also sehen, wie glücklos die beiden Idioten in der nächsten Staffel agieren werden.

Maeves Schicksal liegt in den Händen von Sylvester und Lutz - kein besonders beruhigender Gedanke. Auf eine Rückkehr von Thandie Newton lässt er uns trotzdem hoffen.

Die 1. und die 2. Staffel Westworld könnt ihr derzeit noch bei Sky Ticket sehen.

Welche Fragen habt ihr an die 3. Staffel Westworld? Was wünscht ihr euch?

moviepilot Team
Surfer Rosa Hendrik Busch
folgen
du folgst
entfolgen
Hält sich jung mit Coming-of-Age-Filmen.
Deine Meinung zum Artikel Westworld Staffel 3 - Wann und wie geht die Science-Fiction-Serie weiter?
Bac481b7b31e424ea448983806bb3b3a