Community

Westworld - [Spoiler] lebt und kehrt für 2. Staffel zurück

16.05.2017 - 20:30 Uhr
4
0
WestworldAbspielen
© HBO
Westworld
Ein Darsteller der Science Fiction-Serie Westworld hat seine Rückkehr angekündigt, auch wenn er als tot galt. Erfahrt hier, um wen es sich handelt.

Achtung, Spoiler zur 1. Staffel von Westworld!

Bei seinem letzten Erscheinen in der 1. Staffel wurde Ashley Stubbs von einer Horde wilder Urwaldkämpfer angegriffen. Weil er in der anschließenden Folge nicht mehr auftauchte, gingen viele Fans davon aus, dass die Figur sich damit aus der Serie verabschiedet hat. In einem Interview mit der Huffington Post  verriet Darsteller Luke Hemsworth (Bruder von Liam und Chris), dass der Charakter körperlich unversehrt sei und er Anhänger der Theorie sei, Stubbs wäre von Elsie (Shannon Woodward) in den Park gelockt worden:

Ich würde das gerne sehen. Ja, ich hoffe, dass ich Elsie retten werde und dass wir zusammen durch den Park rennen und Western-Ausrüstung tragen. Das wäre lustig.

In Westworld geht es um einen futuristischen Freizeitpark, in dem Gäste zusammen mit Robotern Geschichten des Wilden Westens nachspielen können. Die Roboter sehen echten Menschen zum Verwechseln ähnlich, woraus die Serie ihre Spannung zieht. Bei jeder Figur besteht die Möglichkeit, dass sie selbst ein Android ist.

Neben Luke Hemsworth ist die 1. Staffel mit Evan Rachel Wood, James Marsden, Ed Harris und Anthony Hopkins prominent besetzt. Die Serie des amerikanischen Pay TV-Senders HBO, der auch für Game of Thrones verantwortlich ist, basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michael Crichton und wurde bereits 1973 verfilmt.

Seid ihr Fans von Westworld?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News