Von Gotham-Machern: Alfred-Darsteller für Batman-Prequel Pennyworth gefunden

Batman The Dark Knight - Trailer 1 (Deutsch) HD
1:51
Alfred Pennyworth in The Dark KnightAbspielen
© Warner
Alfred Pennyworth in The Dark Knight
15.10.2018 - 17:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
14
1
Mit Pennyworth kommt vom Gotham-Macher demnächst eine neue Batman-Serie, die sich mit den jüngeren Jahren des Butlers beschäftigt. Jetzt ist der Darsteller von Alfred Pennyworth gecastet worden.

Seitdem vor einigen Monaten von FOX offiziell verkündet wurde, dass die kommende 5. Staffel von Gotham die letzte der Serie sein wird, müssen sich Fans der Batman-Prequel-Serie in naher Zukunft nach Alternativen umsehen. Dabei ist für Nachschub jedoch bereits gesorgt. Wie ebenfalls schon seit Mai 2018 feststeht, entwickelt Gotham-Showrunner Bruno Heller derzeit eine weitere Prequel-Serie aus dem Batman-Universum. Pennyworth wird sich dem Butler Alfred Pennyworth widmen, der dem dunklen Ritter stets als treue Seele zur Seite steht. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, ist mit Jack Bannon jetzt auch der Hauptdarsteller für die Serie als Alfred gecastet worden. Bannon hat bisher in Filmen wie The Imitation Game oder Serien wie Ripper Street mitgespielt.

Darum soll es in der Batman-Prequel-Serie Pennyworth gehen

In der insgesamt 10 Episoden umfassenden 1. Staffel von Pennyworth wird Alfred Pennyworth als ehemaliger britischer SAS-Soldat in seinen 20ern dargestellt. Im London der 1960er-Jahre gründet er mit Bruce Waynes Vater Thomas eine Sicherheitsfirma, bevor der zukünftige Dunkle Ritter überhaupt geboren ist.

Jack Bannon in The Imitation Game

Die Dreharbeiten zur 1. Staffel von Pennyworth beginnen am 22.10.2018. Ein Datum für die deutsche Ausstrahlung steht zurzeit noch nicht fest. Ab Mai 2019 können sich Gotham-Fans erst einmal auf die Ausstrahlung der finalen 5. Staffel freuen - womöglich mit Harley Quinn und ganz sicher wieder dem Penguin.

Was haltet ihr von Jack Bannon als junger Alfred Pennyworth in der Batman-Prequel-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News