Vikings-Fortsetzung: Travis Fimmels Nachfolger in Valhalla ist gefunden

27.01.2021 - 08:20 UhrVor 1 Monat aktualisiert
0
1
Vikings
© History
Vikings
Travis Fimmels bleibt als Vikings-Hauptdarsteller Ragnar unvergesslich. Jetzt wurde sein Netflix-Nachfolger bekanntgegeben. Sam Corlett spielt die Hauptfigur Leif Eriksson im Sequel.

Nach dem Vikings-Finale nimmt die Sequel-Serie aus dem Hause Netflix mehr und mehr an Form an. Die Netflix-Fortsetzung hört auf den epischen Namen Vikings: Valhalla und ist über 150 Jahre nach den Ereignissen der Mutterserie angesiedelt. Nun steht der Schauspieler fest, der in Travis Fimmels Fußstapfen tritt und die Hauptrolle in der Fortsetzung übernimmt.

Vikings Valhalla: Netflix-Star tritt in die Fußstapfen von Travis Fimmel

Wie Netflix auf Twitter verkündet wird Sam Corlett in Vikings: Valhalla als legendärer Wikinger Leif Eriksson in Erscheinung treten. Bekannt ist der Schauspieler vor allem durch seinen Auftritt in der Netflix-Serie Chilling Adventures of Sabrina, wo er 14 Episoden lang als Caliban an der Seite von Kiernan Shipka zu sehen war.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Vikings: Valhalla wurde von Michael Hirst und Jeb Stuart kreiert. Hirst fungierte bereits als kreative Kraft hinter der Originalserie, die letztes Jahr im Dezember nach sechs Staffeln endete. Insgesamt wurden 89 Episoden produziert, die aktuell alle auf Amazon Prime als Stream * zur Verfügung stehen.

Vikings: Valhalla schlägt ein neues Kapitel der nordischen Saga auf

Nach Travis Fimmel als Ragnar, Katheryn Winnick als Lagertha, Alexander Ludwig als Björn und Co. fasst die neue Serie neben Leif Eriksson historische Figuren wie seine Schwester Freydís Eiríksdóttir, Harald Hardrada und Wilhelm der Eroberer ins Auge.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Als Freydís Eiríksdóttir wird die schwedische Schauspielerin Frida Gustavsson zu sehen sein, die unter anderem in Netflix' The Witcher als Ma in einer Folge mit dabei war.

Im Video findet ihr die wichtigsten Infos zu Vikings: Valhalla:

Vikings: Valhalla - Die wichtigsten Infos zum Spin-off
Abspielen

Die Dreharbeiten zu Vikings: Valhalla starteten im Oktober 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Einen konkreten Starttermin hat Netflix noch nicht bekannt gegeben. Wir gehen davon aus, dass die 1. Staffel Ende 2021 oder Anfang 2022 ihre Premiere bei dem Streaming-Dienst feiern wird.

Podcast zum Vikings-Finale und Ausblick auf Valhalla

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber diskutieren Esther und Andrea eifrig über Vikings Staffel 6 Teil 2 und Vikings: Valhalla:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir reden über das Schicksal der beste Figuren in Vikings, was wir bereits über die Fortsetzung bei Netflix wissen und was wir uns als große Fans davon erwarten.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Könnt ihr euch Sam Corlett als Leif Eriksson in Vikings: Valhalla vorstellen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News