Vergesst die Harry Potter-Prequels: Das wichtigste Tierwesen kriegt (endlich!) einen dritten Teil

Wichtigsten Tierwesen: Paddington
© Warner/Studuicanal
Wichtigsten Tierwesen: Paddington
19.02.2021 - 19:40 UhrVor 6 Tagen aktualisiert
5
2
Produzent David Heyman ist aktuell mit dem Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen 3 beschäftigt. Es ist nicht der einzige dritte Teil um ein fantastisches Tierwesen, den er ins Kino bringt.

Im Harry Potter-Universum haben wir in den letzten Jahren eine ganze Reihe fantastischer Tierwesen kennengelernt, allen voran den putzige Niffler und einen katzenartigen Drachen. Auch über die Grenzen der Zaubererwelt hinaus hat uns Produzent David Heyman ein fantastisches Tierwesen geschenkt, das ich auf keinen Fall mehr im Kino missen will: Paddington.

Harry Potter-Produzent bringt Paddington 3 ins Kino

Zwei Mal hat der knuddelige Bär (im Original gesprochen von Ben Whishaw) bisher die große Leinwand erobert. Ein drittes Abenteuer voller Orangenmarmelade und Höflichkeit lässt trotz des Erfolgs der Vorgänger auf sich warten. Vier Jahre sind bereits ins Land gezogen, seitdem uns Paddington das letzte Mal im Kino beehrte. Es wird höchste Zeit für seine Rückkehr.

Beide Paddington-Filme in einer Blu-ray-Box
Zu Amazon
Jetzt günstig

So sehr ich mich auf das nächste Kapitel der Phantastischen Tierwesen-Geschichte freue. Noch mehr Begeisterung löste das vor wenigen Tagen eingetrudelte Update zu Paddington 3 aus. Wie Variety  erfahren hat, befindet sich der dritte Film der Reihe offiziell in Produktion. Die Verantwortlichen bei Studiocanal arbeiten mit "größter Sorgfalt" an der langersehnten Fortsetzung.

Hier könnt ihr Paddington in Action erleben:

Paddington 2 - Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Sorgfalt ist ein gutes Stichwort, denn es gab in den letzten Jahren nur wenige Filme, die so sorgfältig gestaltet waren wie Paddington 1 und 2. Regisseur und Drehbuchautor Paul King hat eine kleine, faszinierende Welt geschaffen, die sich wie die Verlängerung von Wes Andersons Puppenhäusern in den Straßen Londons anfühlt. Hier warten liebenswürdige Figuren und aufregende Geschichten.

Paddington 3 und die große Frage nach dem Bösewicht

Als besonderes Highlight der ersten zwei Filme entpuppten sich die Gegenspieler*innen. Im ersten Teil ist es Nicole Kidman, die dem freundlichen Bär - im wahrsten Sinn des Wortes - das Fell über die Ohren ziehen will. Danach übernahm Hugh Grant die Rolle des Antagonisten und beglückt sogar mit einer herrliche Musical-Einlage, die zu den großen Errungenschaften des Kinos der 2010er Jahre gehört.

Wer den*die Bösewicht*in in Paddington 3 spielt, steht noch nicht fest. Paul King brachte im Interview mit Letterboxd  vor drei Jahren den Name Javier Bardem ins Gespräch. Der hat bereits in No Country for Old Men und James Bond 007 - Skyfall ikonische Schurken zum Leben erweckt. Trotz guter Voraussetzungen passt Bardem nur bedingt ins Paddington-Schema. Seine Wahl wäre schlicht zu offensichtlich.

Paddington 2

Die Besetzung von Nicole Kidman und Hugh Grant ist gerade deswegen so großartig, weil sie unerwartet und verspielt daherkommt. Es geht nicht um den nervenaufreibenden Showdown (obwohl ein solcher in beiden Filmen vorhanden ist). Viel wichtiger ist, wie sich die Figuren in der gemütlichen, aber ebenso abgründigen Welt einfinden. Eben noch drehte sich alles um saftige Orangen, da werden existenzielle Fragen gestellt.

Die Paddington-Filme vollbringen einen unglaublichen Balanceakt, wenn es darum geht, die unterschiedlichsten Themen und Emotionen unter einen Hut (mit Marmeladentoast) zu bringen. Hier vereinen sich Komödie, Drama und Abenteuer in einem mitreißenden Strudel feiner Nuancen. Für Slapstick-Momente ist genauso viel Platz wie für die aufwühlenden Gefühle eines Außenseiters, der in der Fremde eine neue Heimat sucht.

Ich kann es gar nicht erwarten, Paddington 3 endlich im Kino zu sehen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch auch so sehr auf Paddington 3?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News