Community
Whedon klärt auf

Treffen die Guardians of the Galaxy auf die Avengers?

13.06.2013 - 15:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
3
1
Joss Whedon und Chris Hemsworth als Thor
© Marvel Studios
Joss Whedon und Chris Hemsworth als Thor
Hattet ihr euch schon darauf gefreut, Captain America an der Seite eines schießwütigen Waschbären kämpfen zu sehen? So ein Pech, denn laut Joss Wheden wird es vorerst keine Überschneidungen zwischen Guardians of the Galaxy und Avengers geben.

Nach zahlreichen Casting-Spekulationen und -Infos zu Marvels anstehendem Superkräftesammelsurium Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron und dessen Space-Pendant Guardians of the Galaxy (Regie James Gunn) kommt nun wieder Regisseur und Nerdtown-Oberbürgermeister Joss Whedon zu Wort. In einem Gespräch mit Bleeding Cool gab er bekannt, dass – entgegen vieler Vermutungen von Seiten der Fans – aktuell keine Überschneidungen zwischen den Avengers und den Guardians of the Galaxy im Drehbuch vorgesehen sind:

“Wir lassen Avengers 2 auf Guardians […] folgen, aber wir werden keine Cast-Mitglieder tauschen. Jeder Film ist seine eigene Sache und das muss auch so sein. Es sei denn, ich nehme eine Menge Peyote zu mir und schreibe ein ganz anderes Drehbuch… was ich nicht ausschließe.”

In einem weiteren Interview mit moviefone sprach sich Joss Whedon positiv über Guardians-Regisseur James Gunn aus. Um einen “Star Wars-Vibe” zu erschaffen, dürfe man diesem eben nicht streng hinterherlaufen, sondern müsse seine eigenen, abgefahrenen Sachen drehen. “Und James ist dafür genau der Richtige, denn selbst ich meinte ‘Ein Waschbär?’ und James darauf ‘Ich sage dir ganz ehrlich, es geht um den Waschbären. Er ist der Grund, warum ich es liebe: Wegen des Waschbären und des Baums’, worauf ich nur dachte: ‘Okay, das ist der Typ, den wir brauchen.’”

Mehr: Spekulationen um Mystery-Held in Agents of S.H.I.E.L.D.

Sowohl das heldenhafte Weltraumabenteuer Guardians of the Galaxy als auch The Avengers spielen im großen Kinouniversum von Marvel, welches mit Abwandlungen auf den vielen Comics des Verlags beruht. Der Kinostart von Guardians ist auf den 28. August kommenden Jahres angesetzt, während The Avengers 2 noch bis zum 30. April 2015 auf sich warten lässt und den Abschluss der zweiten Phase der Comicverfilmungen aus dem Hause Marvel darstellt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News