Community
Kriegsdrama

Trailer zu Jackie Chans epischem Film 1911

30.05.2011 - 15:00 Uhr
20
10
Jackie Chan kehrt ins Kino zurück, aber nicht mit einem lustigen Martial-Arts-Film, sondern mit einem ernsthaten Kriegsdrama. Den Trailer dazu könnt ihr euch jetzt angucken.

Jackie Chan ist mittlerweile ja als lustiger Asiat mit tollem Kampfstil bekannt. Dass er jedoch nicht nur ein Martial-Arts-Clown ist, will er offenbar jetzt wieder beweisen. Sein neuester Film 1911 wird nämlich ein historisches Kriegsdrama sein.

1911 erzählt die Geschichte der Gründung der Republik China, als die Qing-Dynastie durch Revolutionsführer Sun Yat-Sen gestürzt wurde. Jackie Chan spielt in diesem Film Huang Xing, einen von Suns Gefolgsmännern, der zum ersten Oberbefehlshaber der Streitkräfte der chinesischen Republik wurde.

Neben dem international bekannten Star sind auch noch u.a. Bingbing Li (Forbidden Kingdom), Winston Chao (Eat Drink Man Woman) und Joan Chen (Judge Dredd) in dem Film zu sehen. Die Regie bei 1911 führt Li Zhang, Jackie Chan ist Co-Regisseur. Außerdem hat Jackie Chan noch die Stunts choreografiert. Auf ein wenig typische Action im Stil von Jackie Chan kann also gehofft werden. 1911 soll am 11. Oktober in den chinesischen und amerikanischen Kinos starten. Für Jackie Chan wird dieser Tag ein besonderer sein, denn offenbar ist 1911 sein 100. Film.

Was haltet ihr von einem Kriegsdrama mit Jackie Chan?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News