Deutschland in Gefahr

Trailer zu Helden - Wenn dein Land dich braucht

26.09.2013 - 19:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
56
0
Helden - Wenn dein Land dich braucht
© RTL/Dreamtool Entertainment
Helden - Wenn dein Land dich braucht
In dem Fernsehfilm Helden – Wenn dein Land dich braucht geht ein Experiment schief und ein schwarzes Loch entsteht, das droht die gesamte Welt auszulöschen. Nur Hannes Jaenicke und Christiane Paul können noch den Weltuntergang verhindern.

“Deutschland gibt es nicht mehr”, so lautet die Aussage des Bundeskanzlers (Heiner Lauterbach). In dem Fernsehfilm Helden – Wenn dein Land dich braucht steht die Welt wie wir sie kennen kurz vor der totalen Zerstörung. In Genf versuchen Wissenschaftler mit einem Teilchenbeschleuniger, den Urknall zu simulieren und erschaffen dadurch ein schwarzes Loch, das droht, die gesamte Welt zu verschlingen. Der RTL-“Eventfilm” stammt von Hansjörg Thurn, der bereits Fernsehmeisterwerke wie Die Wanderhure realisierte. Wir zeigen euch heute den Trailer zum Film.

Mehr: Wenn Til Schweiger der Star von Oscar-Hits wäre

Ohne Vorwarnung schlägt am helllichten Tag ein Nachrichtensatellit in den Berliner Reichstag ein und hinterlässt ein Bild der Verwüstung. Während Beobachter noch über einen Terroranschlag spekulieren, stürzen Flugzeuge vom Himmel, die Kommunikation bricht zusammen – Deutschland und die gesamte übrige Welt befindet sich im Ausnahmezustand. Die Ursache des Desasters liegt im Genfer Kernforschungszentrum, wo führende Wissenschaftler im weltgrößten Teilchenbeschleuniger den Urknall simulieren wollen und dabei ein Schwarzes Loch geschaffen haben, das die Erdgravitation verändert. Die junge Wissenschaftlerin Sophie (Christiane Paul), eine ehemalige Mitarbeiterin, hatte bereits in ihrer Doktorarbeit vor den Risiken durch die Gottesmaschine gewarnt. Nach einer Explosion ist das Forschungszentrum nun handlungsunfähig. Auf Geheiß des Bundeskanzlers (Heiner Lauterbach) soll Sophie nach Genf, um das eskalierende Experiment zu stoppen. Auf ihrer gefährlichen Mission wird Sophie von ihrem Ex-Freund (Hannes Jaenicke) begleitet.

Helden – Wenn dein Land dich braucht wird passenderweise nächste Woche Donnerstag, am Tag der Deutschen Einheit, ausgestrahlt. Der Film ist bis in die kleinste Rolle mit bekannten Schauspielern besetzt, doch scheint er bei der Kritik nicht wirklich anzukommen. Rainer Tittelbach spricht bei Helden von einem pathostriefenden Film, der versucht, amerikanischen Vorbildern nachzueifern. Die Dramaturgie des Films sei zu überladen und es komme keine wirkliche Spannung auf. Auch die Spezial-Effekte bemängelt der Journalist.

Helden – Wenn dein Land dich braucht läuft am 03. Oktober 2013 um 20:15 Uhr auf RTL.

Freut ihr euch auf Helden – Wenn dein Land dich braucht?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News