Nach John Wick 3: Keanu Reeves verrät überraschendes Lieblingsspielzeug

Toy Story 4 mit John Wick-Star Keanu Reeves' StimmeAbspielen
© Disney/Concorde
Toy Story 4 mit John Wick-Star Keanu Reeves' Stimme
13.12.2019 - 15:46 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
4
1
Toy Story 4 erscheint heute auf Blu-ray und DVD und enthüllt im Bonusmaterial, die liebsten Spielzeuge der Stars, darunter die von Keanu Reeves und Tom Hanks.

Heute, am Donnerstag, den 12. Dezember 2019, erscheint A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D. Toy Story hat auch in Teil 4 keine Angst, die großen Menschheitsfragen zu stellen und darf dies ab sofort auch zu Hause im heimischen Wohn- bzw. Kinderzimmer tun.

Wir haben uns das Bonusmaterial auf der Blu-ray vorab angesehen und dadurch unter anderem erfahren, welches Spielzeug die Kindheit von Keanu Reeves geprägt hat.

Keanu Reeves deutet auf Toy Story 4-Blu-ray einsame Kindheit an

Keanu Reeves spricht im englischen Original die neue Figur des Stunt-Motorradfahrers Duke Caboom, der sich schon in einem früheren Pixarfilm versteckt hatte und in Toy Story 4 bis zur witzigen Abspannszene ausharrt.

Toy Story 4: Duke Caboom

In einem Interview im Rahmen des Featurette-Videos Toy Stories (also Spielzeuggeschichten), wurde der Matrix- und John Wick-Star außerdem nach seinem Lieblingsspielzeug gefragt. Darauf gab Keanu Reeves eine unerwartete Antwort:

Ich fing früh mit LEGO an. Es ging nicht darum, das Teil auf dem Karton zu bauen. Das machst du einmal. [...] Du sitzt normalerweise auf dem Boden. Und dann schüttest du den ganzen Haufen Steine vor dir aus und beginnst zu bauen. Und plötzlich sind vier Stunden vorbei. [...] Ich stand total auf Raumschiffe. Ich spielte nie wirklich zusammen mit anderen LEGO. Ab und zu. Meistens war ich mit meinen LEGOs allein.

Die Lieblingsspielzeuge der anderen Toy Story 4-Sprecher

Aber natürlich dreht sich das Extra auf der Blu-ray nicht nur um Keanu Reeves, sondern gibt auch Einblicke in das Spielverhalten seiner sprechenden Co-Stars sowie einiger Pixar-Mitarbeiter. Die Schauspieler, die dabei ihr Lieblingsspielzeug outen, sind folgende:

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando als Blu-ray
  • Tom Hanks, der im Original Woody spricht, spielte mit einer Astronauten-Actionfigur namens Major Matt Mason, die für 1,25 Dollar zu haben war.
  • Christina Hendricks, die im Englischen der Babypuppe Gabby Gabby ihre Stimme leiht, war ein absoluter Barbie-Fan, weil sie mit diesen Erwachsene spielen und sie einkleiden konnte.
  • Tony Hale, der das neue Göffel-Spielzeug Forky synchronisierte, war in seiner Kindheit besonders angetan vom Muppet Beaker, der lieber pantomimisch als sprechend aktiv wurde.
  • Ally Maki, die die kleine Giggle McDimples spricht, identifizierte sich passenderweise schon damals mit Polly Pocket und ihren winzigen Häusern.

Alle Extras des Blu-ray-Bonusmaterials von Toy Story 4 im Überblick

Das Bonusmaterial, das ihr auf der normalen Toy Story 4-Blu-ray findet, setzt sich im recht überschaubaren Überblick aus folgenden Extras zusammen:

  • Porzellinchen ganz neu - ein Special zur Weiterentwicklung der Porzellan-Schäferin in Toy Story 4
  • Toy Stories - Pixar-Mitarbeiter und einige englische Sprecher erzählen von ihren eigenen Spielzeugerfahrungen als Kinder
  • Audiokommentar mit Regisseur Josh Cooley und Produzent Mark Nielsen (als einziges auch auf der DVD)
Toy Story 4: Lieblingsspielzeug Forky

Auf der 2D-Bonusdisc der 3D-Blu-ray (sowie bei den digitalen Anbietern Apple TV, Amazon Video, Google Play, Microsoft Movies & TV, PlayStation Video, Chili TV und videociety) finden sich darüber hinaus noch weitere zusätzliche Extras:

  • Toy Box: Gabby Gabby & ihre Gang, Forky, Duke Caboom, Ducky & Bunny, Giggle McDimples
  • Unterwegs mit Ally Maki
  • Woody & Buzz
  • Anatomie einer Szene: Spielplatz
  • Jahrmarkt-Preise
  • Trailer
  • Zusätzliche Szenen
  • Flug übers Set: Jahrmarkt, Blick vom Dach

Ob der Animationsfilm eine lohnende Fortsetzung ist oder sich hier vielleicht doch zeigt, dass Pixar von Disney ruiniert wurde, kann ab heute mit dem Heimkinostart von Toy Story 4 jeder selbst beurteilen.

Wir werden uns beim nächsten John Wick-Film, wenn Keanu Reeves eine zahlenmäßig überlegene Anzahl von Angreifern niedermäht, aber sicherlich im Hinterkopf daran erinnern, dass dieser harte Action-Darsteller einst als unschuldiges Kind allein mit seinen LEGO-Bausteinen spielte.

Wie würdet ihr die Toy Story 4-Frage beantworten: Was war in euer Kindheit euer Lieblingsspielzeug?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News