The Blacklist bei Netflix: Staffel 8 startet extra dramatisch

17.09.2020 - 12:00 UhrVor 9 Tagen aktualisiert
3
2
The Blacklist bei Netflix: Wann und wie endet es?Abspielen
© NBC/Netflix
The Blacklist bei Netflix: Wann und wie endet es?
Die 8. Staffel The Blacklist kommt voraussichtlich 2021 zu Netflix und wir warten gespannt darauf wie es weitergeht. Denn Staffel 8 startet viel dramatischer als üblich.

Achtung, Spoiler zu The Blacklist, Staffel 7: Die 7. Staffel von The Blacklist ging dieses Jahr aufgrund des Drehstops zur Eindämmung des Coronavirus verfrüht zu Ende. Wie The Blacklist-Produzent John Eisendrath verrät, muss sein Team das ursprüngliche Finale von Staffel 7 nun an den Beginn von Staffel 8 legen.

The Blacklist bei Netflix: Staffel 8 startet mit dem eigentlichen Staffel 7-Finale

Das Ende von Staffel 7 wirkte sehr abrupt und ließ viele Fans unglücklich zurück. Vor allem die Entscheidung von Elizabeth Keen, sich auf die Seite ihrer vermeintliche Mutter statt Raymond Reddington zu stellen, stieß auf Ablehnung. Staffel 7 hatte zudem keine Zeit mehr, die Entscheidung zu erklären oder die Konsequenzen zu zeigen.

The Blacklist: Katarina Rostova (?) und Liz

Das wird nun alles in der 8. Staffel passieren, erzählte Eisendrath bei der Comic-Con@Home 2020 :

Wir starten jedes Jahr und denken 'Oh nein, wir haben schon wieder all die großen Sachen am Ende der letzten Staffel verbraten. Wie fangen wir jetzt an?' Dieses Jahr haben wir all die großen Sachen noch, die wir die letzte Staffel nicht zu Ende erzählen konnten.

Staffel 8 startet laut Eisendrath daher "viel intensiver und viel dramatischer" als die Staffeln bei The Blacklist normalerweise beginnen:

Wir werden die Geschichte erzählen, die wir im Staffelfinale nicht zeigen konnten.
Die offiziellen The Blacklist-Comics
Zu Amazon
Mehr von Red & Liz

Die nächste Frage lautet: Was passiert denn zu Beginn in Staffel 8?

Wie geht es in Staffel 8 mit Liz, Reddington und Katarina Rostova weiter?

Im Finale der 7. Staffel entschied sich Liz einmal mehr, ihre zuvor als Familie bezeichnete Vaterfigur Raymond Reddington zu hintergehen. Stattdessen lässt sie sich auf die vermeintliche Katarina Rostova ein, die ihre Mutter sein soll. Dazu kommen Reddingtons gesundheitlichen Probleme, die mit einem weiteren Verrat von Liz sicherlich nicht leichter wegzustecken sind.

Ebenfalls bei der Comic-Con@Home 2020 erzählte The Blacklist-Schöpfer Jon Bokenkamp vom Start der 8. Staffel. Leider verriet er keine Details, er gab ein gutes Gefühl dafür, wie explosiv das Ganze wird:

Ich denke, das wird wie eine Bombe hochgehen, im bestmöglichen Sinne. Ich denke, es ist eine unumkehrbare Entscheidung [von Liz]. Es macht wirklich Spaß, mitanzusehen, wie sich alles entfaltet und hochgeht.

Bei all dem Optimismus der The Blacklist-Macher für Staffel 8 ist es schwer vorstellbar, dass Reddington trotz seiner Krankheit bald das Zeitliche segnet. Das würde nur Sinn machen, wenn Staffel 8 die letzte wäre.

The Blacklist: Red und Liz

Viel eher werden sich Red und Liz wohl oder übel in Staffel 8 auf irgendeine Art wieder zusammenraufen müssen. Schließlich soll die FBI-Agentin irgendwann sein kriminelles Imperium übernehmen.

Am 13. November 2020 geht es in den USA bei NBC mit der 8. Staffel The Blacklist weiter. Wir können hierzulande darauf hoffen, dass die nächste Season im Sommer 2021 nach Deutschland zu Netflix kommt.

Was denkt ihr, wie Staffel 8 von The Blacklist startet?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News