Expendables 4 schenkt Fans erstklassigen Action-Kampfgott als Bösewicht – und eine brachiale Kampfszene

27.10.2021 - 18:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
47
1
The Expendables - Teaser 2 (Deutsch)
0:45
The ExpendablesAbspielen
© 20th Century Fox
The Expendables
Action-Star Iko Uwais wird als Expendables 4-Bösewicht gegen Sylvester Stallones Truppe antreten. Der präsentiert außerdem eine erste Kampfszene mit Jason Statham.

Update, 10.25 Uhr, 27. Oktober 2021: Action-Star Iko Uwais (The Raid, Snake Eyes) ist nun als Hauptbösewicht von The Expendables 4 bestätigt (via Deadline ). Er wird einen Ex-Soldaten und Waffenschieber mit eigener Privatarmee spielen.

Iko Uwais in The Raid

Hier die ursprüngliche Meldung: Sylvester Stallone gibt den Action-Staffelstab ab. Für The Expendables 4 wird seine Rolle deutlich kleiner, die Dreharbeiten sind für ihn bereits abgeschlossen. Wie er aber kürzlich stolz in einem Video präsentierte, steht ihm Nachfolger Jason Statham im neuen Film allerdings in Nichts nach: Sly präsentiert dort eine handfeste Bar-Schlägerei mit dem Fast & Furious-Star.

Sylvester Stallone erklärt, wie Jason Statham seine Expendables 4-Gegner vermöbelt

Dabei befindet er sich an dem Set, von dem er kürzlich auch seinen Drehschluss gefeiert hat: Den Nachbau einer Bar namens Tainted Spoke, die mit ihrem Mix aus Neonröhren und Holzvertäfelung schwer nach Rocker-Kneipe aussieht. Stallone präsentiert dort die Choreografie einer The Expendables 4-Sequenz, in der Statham mehrere Gegner mit einem Schlagring verdrischt. Der ist allerdings noch nicht am Set, sondern wird noch durch ein Double vertreten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ich bin am Expendables-Set in London und wir drehen gleich diese unglaubliche Kampfszene. [...] Jasons Double wird mit seinem Messing-Schlagring gleich zehn Leute umhauen. Hier drüben stehen die Typen, die gleich vermöbelt werden, die Armen. [Zeigt in die Runde] Vor allem der hier, mit dem würde ich nicht tauschen wollen. [Stathams Doube] wird ihm eine reinhauen und dann wird es da 10 Leute geben, die drumherum stehen wie Bowling-Pins. Das schafft eine geometrische Situation, die Jason sehr präzise wirken lässt. Er wird sie schnell, effizient und mit viel Witz eliminieren.

Sylvester Stallone enthüllt seine Action-Philosophie für die Expendables-Kämpfe

Fans des Franchises tut das Versprechen einer so brachialen Action-Sequenz sicherlich gut. Auch wenn mit Megan Fox ein absolut vielversprechender Expendables 4-Neuzugang ansteht, dürfte viele Anhänger:innen der Generationenwechsel womöglich verunsichern. Wie zum Abschied gibt Stallone an dieser Stelle auch noch einmal seine Philosophie für Action-Szenen zum Besten:

Ich glaube daran, die Dinge einfach zu halten. [...] Viele Action-Szenen übertreiben es mit den ganzen Kampfkünsten und Blocktechniken. Aber ich denke, eine Kneipenschlägerei ist einfach eine Sache Mann gegen Mann. Brachiale Gewalt. Mir gefällt das. Halt es einfach und die Zuschauer:innen werden begeistert sein.

Es wirkt ein wenig so, als würde er seinen Expendables-Nachfolger:innen großväterliche Tipps geben. Ob es sich hier wirklich um einen Abschied handelt und ob die neue Action-Generation seine Ratschläge verinnerlicht hat, werden wir allerdings erst in einer Weile sehen: Wir rechnen Endes 2023 mit einem Expendables 4-Kinostart.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr von der Expendables 4-Actionszene?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News