Community

Streaming-Plattform Pantaflix zeigt im kommenden Jahr Disney-Filme

27.11.2017 - 19:00 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
0
0
Fantasia
© RKO Radio Pictures
Fantasia
Pantaflix ist eine VoD-Plattform, die hauptsächlich mit Produktionen von Independent-Studios auffiel. Eine Kooperation mit Disney wird es ihnen ab 2018 erlauben, Filme des Mediengiganten zu zeigen.

Ab Anfang nächsten Jahres werden Disney-Filme auch auf Pantaflix zu sehen sein. Wie der deutsche Streamingdienst laut DWDL  verkündete, tritt ab Januar ein Kooperationsvertrag in Kraft. Disney ist das erste Major-Label, dass sich mit dem Unternehmen zusammen tut. Zu Beginn werden die Inhalte nur in Deutschland und Österreich freigegeben, später sollen weitere Länder folgen.

Pantaflix, an dem Matthias Schweighöfer und sein Produktionspartner Dan Maag beteiligt sind, hebt sich mit seinem Geschäftsmodell von Netflix und Amazon ab. So haben es die Produzenten in der Hand, wie viel sie für ihre Filme haben wollen. Die Einnahmen werden geteilt, von bis zu 75 % Anteil für die Filmemacher war zeitweise die Rede, aktuelle Angaben zur Beteiligung von Pantaflix und seinen Partnern gibt es nicht. Welche Zahlen bei Disney greifen, ist nicht bekannt.

Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Disney die Kooperation mit Netflix nicht fortführen wird und stattdessen 2019 eine eigene Plattform auf den Markt bringen wird. Diese ist jedoch derzeit auf die USA beschränkt. Wo es dann Star Wars, Fluch der Karibik, Marvel und weitere Filme in Deutschland zu sehen gibt, ist noch unklar. Vielleicht ja bei Pantaflix.

Für Stephan Langefeld, COO von Pantaflix, ist der Vertrag ein deutliches Zeichen, wohin es in Zukunft gehen soll.

Unser Ziel ist es, der global führende VoD-Dienst der Filmbranche zu werden. Die Vereinbarung mit Disney unterstreicht dieses Bestreben und ist für uns ein entscheidender Meilenstein auf diesem Weg. Wir erreichen damit nicht nur die Validierung unseres Geschäftsmodells durch einen Partner von Weltrang, zugleich ist die Zusammenarbeit ein eindrucksvoller Beleg für die einzigartige Pantaflix-Technologie und unser innovatives Vertriebs- und Verwertungsmodell.

Die Produktionsfirma Pantaleon wurde 2009 gegründet, seit letztem Jahr kam mit Pantaflix ein eigener Streamingdienst hinzu.

Was denkt ihr über die Kooperation zwischen Pantaflix und Diney?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News

Themen: