Statt DCs Shazam! - Zachary Levi wollte eigentlich einen Marvel-Helden spielen

Shazam! und Doktor Sivana
© Warner Bros.
Shazam! und Doktor Sivana

Obwohl Shazam! die Kritiker nicht zu ähnlichen Jubelstürmen verleiten konnte wie jüngst Joker in Venedig, so entwickelte sich die DC Comics-Verfilmung um den kindlichen Superhelden doch zu einem Hit an den Kinokassen. In einem Interview verriet Shazam!-Mime Zachary Levi kürzlich, dass er ursprünglich allerdings sehr gerne auch einen ganz anderen Comic-Charakter auf der großen Leinwand verkörpert hätte.

"Ich wollte Deadpool sein" - DC-Star Zachary Levi über geplatzten Traum

Vor wenigen Tagen sprach Shazam!-Hauptdarsteller Zachary Levi mit Cinema Blend über seinen DC-Hit, der in den kommenden Jahren sicherlich eine Fortsetzung bekommen wird. Zunächst gestand der Schauspieler jedoch, neben Shazam! hätte er sehr gerne auch einen gewissen großmäuligen Söldner aus dem Hause Marvel Comics gespielt:

Ich wollte so lange Deadpool sein. Seit einer langen, langen Zeit. Als ich Deadpool gelesen habe, wollte ich Deadpool sein, doch Ryan [Reynolds] ist großartig darin.

Für Levi als bekennenden Comic-Fan wäre die Rolle des Deadpool sicherlich gewissermaßen ein wahr gewordener Traum gewesen. Mittlerweile hat er jedoch seinen Frieden damit gemacht, dass die Rolle nicht an ihn, sondern Ryan Reynolds ging, von dessen Darbietung er offenkundig sehr angetan ist.

Deadpool und Shazam! sind laut Zachary Levi "ähnliche Filme"

Anschließend stellt Zachary Levi die Parallelen zwischen den Deadpool-Filmen und seinem Shazam! heraus, funktionieren diese Comic-Adaptionen seiner Meinung nach doch sehr ähnlich: Sie werfen mit einem gewissen Abstand einen Blick auf ein größeres Ganzes. Genauer sagte Levi dazu:

Ich denke eigentlich, dass Deadpool und Shazam! ähnliche Filme sind, in denen wir bei beiden wie Satelliten einen Blick auf ein größeres Universum werfen und darauf deuten und als Zuschauer erkennen, dass wir all dies gemeinsam tun können.

Deadpool habe diesen speziellen Blickwinkel auf Marvels X-Men-Franchise eröffnet und dies "genial" gemacht, wie Levi betont. Doch Shazam! funktioniere ähnlich, denn die Figuren des Films "existieren zwar im DC-Universum aber mussten nicht notwendigerweise alles ansprechen, was darin vorkommt", wie Zachary Levi am Ende ausführt.

Hättet ihr Zachary Levi gerne als Deadpool im Kino gesehen?

Moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Statt DCs Shazam! - Zachary Levi wollte eigentlich einen Marvel-Helden spielen
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott
107c0433e5394d5488890b4bb7717392