Voices of Evil

Stars aus Watchmen und Dexter vertonen The Evil Within

27.08.2014 - 15:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
0
2
Kein Horrorspiel kommt ohne gute Schreie aus
© Bethesda Softworks
Kein Horrorspiel kommt ohne gute Schreie aus
Auch mit den Ohren können wir uns gruseln, gute Synchronsprecher sind für einen Horror-Titel daher unerlässlich. The Evil Within stellt nun den eigenen Voice-Cast vor und hat dafür einige bekannte Stimmen ins Boot geholt.

Mit The Evil Within möchte Shinji Mikami zurück zu den eigenen Wurzeln und den echten Grusel in Videospielen wieder auferstehen lassen. Dafür braucht es aber nicht nur einen morbiden Look oder furchteinflößende Gegner, sondern auch überzeugende Sprecher, die genau wissen, wie sie dem Spielgeschehen die richtige Stimmung verleihen können. 

Der obige Clip geht auf den Voice-Cast des Horror-Titels ein und macht klar, dass da ein erfahrenes Team hinter den Mikrofonen Platz genommen hat. Ruvik, den bösen Gegenspieler aus The Evil Within, wird Jackie Earle Haley sprechen, der schon den mürrischen Rorschach aus Watchmen - Die Wächter und zuletzt Freddy Krueger im Remake zu A Nightmare on Elm Street spielte. 

Die Hauptfigur Sebastian Castellanos, den die Spieler durch die schaurige Welt steuern werden, wird von Anson Mount gesprochen, der vor allem aus dem Film Safe - Todsicher und der Serie Hell on Wheels bekannt sein könnte. Für seine Partnerin Juli Kidman wird sich Jennifer Carpenter zur Verfügung stellen, die in erster Linie durch ihre Rolle als Debra Morgan aus Dexter Bekanntheit erlangte. 

The Evil Within erscheint am 14. Oktober für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News