Palpatines Rückkehr in Star Wars 9: Ist Baby Yoda der Schlüssel?

25.11.2020 - 11:00 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
10
0
Das plant das Imperium in The Mandalorian | Rückkehr von Palpatine durch Baby Yoda
9:30
Star Wars: The MandalorianAbspielen
© Disney
Star Wars: The Mandalorian
Die 4. Folge der 2. Staffel von The Mandalorian hat eine interessante Entwicklung angestoßen. Womöglich erklärt uns die Star Wars-Serie die Rückkehr von Palpatine.

The Mandalorian taucht immer tiefer in die Star Wars-Mythologie ein. Nachdem zuletzt Bo-Katan Kryze in die Serie gebracht wurde, lieferte uns die neuste Folge spannende Hinweise zum Baby Yoda-Geheimnis. Auch die Rückkehr des Imperators in Episode 9 könnte damit erklärt werden. Achtung, Spoiler!

Schlägt The Mandalorian den Bogen zu Star Wars 9?

Unser Video-Redakteur Yves hat Kapitel 13 von The Mandalorian genau unter die Lupe genommen. In seinem Review geht es nicht nur auf die einzelnen Handlungselemente ein, sondern stellt auch eine spannende Theorie vor, die The Mandalorian mit Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers verbindet.

Schaut Yves' Review zur neuen Folge von The Mandalorian:

Das plant das Imperium in The Mandalorian | Rückkehr von Palpatine durch Baby Yoda
Abspielen

In der neuen Mando-Folge tauchen wir in die finsteren Gänge einer imperialen Basis auf Nevarro ein und finden heraus, dass Dr. Pershing unter der Aufsicht von Bösewicht Moff Gideon dort fragwürdige Experimente durchführt. Die Kamera zeigt uns Tanks, in denen sich offenbar kaputte Klone befinden.

Erklärt The Mandalorian die Rückkehr von Palpatine in Episode 9?

Möglich wäre es, dass Moff Gideon erste Testläufe startet, um Palpatine an einem späteren Zeitpunkt zurückzubringen. Dafür ist das Blut von Baby Yoda bestimmt. Wie wir wissen, geht es Gideon vor allem um den M-Wert, den Midi-Chlorianer-Wert.

Die gesamte Skywalker-Saga in einer Blu-ray-Box
Zu Amazon
Midi-Chlorianer und mehr

Nachdem die Rückkehr des Imperators in Star Wars 9 für viele Fans aus dem Nichts kam, könnte The Mandalorian hier nachträglich eine Erklärung liefern, wie diese Rückkehr genau möglich war. Ausgehend von Gideons Theorie ist vor allem das Blut eines möglichst machtsensitiven Wesens entscheidend für den Prozess.

Star Wars: Tritt Ahsoka Tano an Baby Yodas Stelle?

The Mandalorian stellt uns demnächst eine weitere Figur dieser Art vor: Ahsoka Tano, bekannt aus den Animationsserien The Clone Wars und Star Wars Rebels. Womöglich muss Ahsoka als Spenderin herhalten, wenn Gideon nicht an Baby Yoda herankommt.

Ahsoka Tano in The Clone Wars

Es sieht ganz so aus, als wartet The Mandalorian in den nächsten Wochen mit einigen sehr nervenaufreibenden Folgen auf. Moff Gideon hat bereits im Finale der 1. Staffel deutlich gemacht, dass er einer der Star Wars-Bösewichte ist, die skrupellose versuchen, ihr Ziel mit allen erdenklichen Mitteln zu erreichen.

The Mandalorian wächst aktuell jeden Freitag um eine neue Episode auf Disney+.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr von der The Mandalorian-Theorie?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News