Star Wars-Duell passiert wirklich: Rey kämpft gegen Darth Vader im neuen Holiday Special

16.10.2020 - 14:00 UhrVor 10 Tagen aktualisiert
2
0
Star Wars 9: Der Aufstieg SkywalkersAbspielen
© Disney
Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
Dieses Jahr erwartet uns ein neues Star Wars Holiday Special, das einmal quer durch die weit Galaxis streift und dabei sogar Rey im Kampf auf Darth Vader treffen lässt.

Nicht nur die 2. Staffel von The Mandalorian steht vor der Tür. Auch ein neues Star Wars Holiday Special steuert unmittelbar auf uns zu. Wer hätte gedacht, dass Disney jemals zu dieser Tradition zurückkehren wird, nachdem das Holiday Special von 1978 direkt nach seiner Ausstrahlung im Giftschrank verschwunden ist.

Wie wir jedoch seit einiger Zeit wissen, erscheint im November ein neuer Anlauf - dieses Mal in Form eines Animationsfilm, der das Star Wars-Universum mit Lego-Figuren auf Disney+ zum Leben erwachen lässt. Den Vorstellungsmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt: Hier trifft sogar Rey auf Darth Vader.

Star Wars: Rey vs. Vader im neuen Holiday Special

Auf StarWars.com  wurde ein erster Einblick in das Lego Star Wars Holiday Special veröffentlicht. Darüber hinaus gibt es auch eine ganze Reihe Bilder sowie ein Poster, das uns auf diesen weihnachtlichen Abstecher in die weit entfernte Galaxis einstimmt. Zuerst aber das wichtigste: der Kampf zwischen Vader und Rey:

Rey vs. Darth Vader

Aber wie ist das möglich? Die Handlung des neuen Holiday Specials setzt nach den Ereignissen von Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers ein. Deswegen schwingt Rey auf dem Bild ihr gelbes Lichtschwert. Doch wie passt Darth Vader ins Bild? Ganz einfach: Durch einen alten Jedi-Tempel kann Rey mehr oder weniger durch die Zeit reisen.

Eine Reise durch die Zeit und das Star Wars-Universum

Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, an vertraute Schauplätze aus den vorherigen Star Wars-Filmen zurückzukehren und diese aus einer neuen Perspektive zu beleuchten. In diesem Zuge tauchen auch viele bekannte Figuren auf. Bestätigt für den Cast des Holiday Specials sind bereits die folgenden Namen:

  • Kelly Marie Tran als Rose Tico
  • Billy Dee Williams als Lando Calrissian
  • Anthony Daniels als C-3PO
  • Matt Lanter als Anakin Skywalker
  • Tom Kane als Yoda und Qui-Gon Jinn
  • James Arnold Taylor als Obi-Wan Kenobi
  • Dee Bradley Baker als Klonkrieger

Das Lego Star Wars Holiday Special, das von Filmen wie Rudolph mit der roten Nase, Ein Ticket für Zwei und Ist das Leben nicht schön? inspiriert wurde, nimmt es mit dem Kanon nicht zu genau. James Waugh von Lucasfilm vergleicht die Herangehensweise mit der Art und Weise, wie sein Sohn und Kinder allgemein mit Lego Star Wars spielen.

Der Lego Star Wars Adventskalender auf Amazon
Zum Deal
Passend zum Holiday Special

Sprich: Hier gibt keine Regeln, welche Figuren wann in der Timeline auftreten. Stattdessen kann Rey aus den Sequels mit Fliegern aus den Prequels in Ereignisse der Originaltrilogie eintauchen. Zudem folgt das neue Holiday Special dem liebenswürdigen Humor, der bereits in zahlreichen anderen Lego Star Wars-Projekten etabliert wurde.

Nachfolgend könnt ihr euch die übrigen Bilder zum Lego Star Wars Holiday Special anschauen:

Das erste Holiday Special soll von seinem Nachfolger ebenfalls gewürdigt werden. Selbst wenn es offiziell nicht zum Kanon gehört, hat der eigenwillige Star Wars-Ableger längst seine Fans gefunden. Diesen Umstand würdigte etwa The Mandalorian durch die Nennung des Life Day in der ersten Episode der Serie.

Das Lego Star Wars Holiday Special startet am 17. November 2020 auf Disney+.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was erwartet ihr euch von dem neuen Star Wars Holiday Special?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News