Spider-Mans gefährlichster Jäger soll erstmals ins Kino kommen

03.08.2018 - 10:20 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
6
1
Venom - Trailer 2 (English) HD
3:04
Spider-Man: HomecomingAbspielen
© Sony Pictures
Spider-Man: Homecoming
Sony nimmt sich angeblich einem Spider-Man-Spin-off um Kraven the Hunter an, einem der größten Gegenspieler Spider-Mans. Hier erfahrt ihr, was ihr darüber wissen müsst.

Sony Pictures bläst im noch unbetitelten, neuen Spin-off Kraven the Hunter zu Spider-Man zur Jagd. Das für den Spinnenmann zuständige Studio plant einen Ableger zu Kraven the Hunter, wie bereits im vergangenen Jahr bekannt wurde, nun verdichten sich die Absichten, denn es soll bereits einen Drehbuchautor geben. Collider  will von mehreren Quellen erfahren haben, dass sich Richard Wenk dem Skript der Auskopplung um den Marvel-Schurken annimmt. Dieser schrieb u.a. an dem Drehbuch von The Expendables 2 mit und zeichnet für die Vorlagen der Equalizer-Reihe verantwortlich.

Wer ist Spider-Mans Gegenspieler Kraven the Hunter?

Sein Comic-Debüt feierte der Antagonist in The Amazing Spider-Man #15, das in den USA erstmals im August des Jahres 1964 erschien. Die Figur gilt als einer der größten und bekanntesten Feinde von Spider-Man und erhielt im Zuge der Comic-Geschichte Kraven's Last Hunt aus dem Jahre 1987 verstärkt Beachtung. Der mit bürgerlichem Namen genannte Sergei Kravinoff ist der Halbbruder von Dmitri Smerdyakov aka Chamäleon. Der russische Einwanderer ist bekannt für seine Jagd nach Großwild und betrachtet Spidey als ultimative Trophäe. Er legt Fallen und versucht Spider-Man, ganz im Gegensatz zu Venom, mit ausgeklügelten Strategien zu fangen.

Kraven the Hunter

Kraven the Hunter würde erstmals ins Kino kommen

Ob es Spider-Man in Zukunft aber tatsächlich mit Kraven the Hunter zu tun bekommt, bleibt abzuwarten. Der Bericht verweist auf den Umstand, dass die Spin-offs womöglich vom Erfolg der kommenden Auskopplung Venom mit Tom Hardy abhängen. Dieser könnte zudem das Fundament für die Ausrichtung weiterer Streifen bilden: So steht aktuell die Frage im Raum, mit welcher Altersfreigabe Venom in den Kinos erscheinen wird. Sollte der Film um Kraven tatsächlich in Produktion gehen, steht uns das Kino-Debüt von Kraven the Hunter bevor: Noch nie zuvor war die Figur auf der großen Leinwand, wohl aber in diversen Zeichentrickserien und Videospielen zu sehen.

Mehr: Nach Venom: Das solltet ihr über den Marvel-Schurken Kraven wissen

Bevor es mit Kraven so weit ist, erwartet uns Venoms erste, eigenständige Kino-Geschichte zum hiesigen Start in den Lichtspielhäusern am 03.10.2018. Um die Vorfreude anzukurbeln, haben wir alle Easter Eggs im Venom-Trailer für euch aufgelistet.

Wünscht ihr euch ein Spider-Man-Spin-off um Kraven the Hunter?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News