Spider-Man - Weiteres Spin-off Morbius the Living Vampire geplant

14.11.2017 - 10:15 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
Spider-Man: HomecomingSony Pictures Releasing GmbH
Neben Venom und Silver & Black entwickelt Sony das nächste Spin-off aus den Spider-Man-Comics. Eine Adaption von Morbius the Living Vampire ist bereits in Planung.

Sony ist auf den besten Wege, ein eigenes Universum aus Superhelden und -schurken zu kreieren. Stoff liefern dem Studio die Spider-Man-Comics, an dessen Figuren sich Sony in der Vergangenheit die Rechte sichern konnte. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, ist neben den bereits angekündigten Spin-offs der Figuren Venom und Silver & Black mit Morbius the Living Vampire nun eine weitere Kino-Adaption in Planung, die auf den Abenteuern des Spinnenmanns basieren.

Burk Sharpless und Matt Sazama sollen für das Drehbuch verantwortlich sein und haben Sony dieses erst kürzlich nach einem geheimen Entwicklungsprozess vorgelegt. Das Autoren-Duo arbeitete zuvor an dem neuen Power Rangers-Film und zählt unter anderem die Drehbücher zu The Last Witch Hunter, Gods of Egypt und Dracula Untold zu ihren Credits.

The Amazing Spider-Man 101: A Monster Called Morbius

Morbius the Living Vampire wurde von Roy Thomas und Gil Kane entwickelt und hatte seinen ersten Auftritt im 101. Band der The Amazing Spider-Man-Comics, dem ersten Band, für das Stan Lee nicht mehr als Autor fungierte. Dr. Michael Morbius wird darin zu Morbius the Living Vampire, indem der Wissenschaftler versucht, seine seltene Blutkrankheit bei einem riskanten Experiment zu heilen - das gehörig schiefläuft. Seine vampirartigen Züge machen ihn zunächst zum Feind Spider-Mans, doch entwickelt sich Morbius im Laufe der Zeit eher zu einer Art Anti-Held.

Ob das Spin-off um Morbius mit Marvels jüngster Spider-Man-Adaption, in der Tom Holland in die Rolle des titelgebenden Superhelden schlüpfte, oder dem Marvel Cinematic Universe in Verbindung gebracht wird, ist bisher noch unklar. Auch bleiben genauere Infos zum Drehbeginn und Starttermin des Sony-Streifens vorerst abzuwarten.

Freut ihr euch auf die Spider-Man-Spin-offs aus dem Hause Sony?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News