Sonic the Hedgehog: Auf dem ersten Bild sieht der Igel ganz anders aus

06.03.2019 - 09:30 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
9
3
Sonic the Hedgehog
© Paramount Pictures
Sonic the Hedgehog
Bisher bekamen wir vom kommenden Sonic-Film nur die Umrisse des blauen Igels zu sehen. Neue Bilder zeigen jetzt Sonic komplett - das Design bleibt weiterhin gewöhnungsbedürftig.

Zwei große Videospiel-Verfilmungen erwarten uns in diesem Jahr, bisher sieht nur eine davon vielversprechend aus. Während Meisterdetektiv Pikachu allem Anschein nach mit viel Liebe zum Detail zahlreiche Pokémon in seine Welt einbaut, schreckte das erste Poster zu Sonic the Hedgehog die Fans eher ab. Zu anders wirkte dieser Sonic im Vergleich zu seinem Videospiel-Pendant, merkwürdig vermenschlicht wurde sein Körperbau. Polygon  berichtet jetzt von einem Leak des kompletten Sonic-Designs.

So sieht Sonic in seinem kommenden Kinofilm aus

Bisher kam die Sonic-Silhoutte extrem schlecht bei den Fans an. Eine Werbeagentur im Dienste von Paramount Pictures veröffentlichte nun aus Versehen einen Stil-Guide rund um Sonic the Hedgehog. Darin ist der Igel von Kopf bis Fuß in seinem neuen Design zu sehen. Laut den Werbebildern soll es eine "neue moderne Variante der Marke" sein, ohne aber deren "Kernessenz aufzugeben". Die Personalität des neuen Sonics decken die Bilder ebenso auf.

Das erste Bild des neuen Sonic

Der neue Sonic

So soll der blitzschnelle Igel "respektlos und sarkastisch", gleichzeitig aber "entspannt und sympathisch" sein. Böse sei er aber zu keiner Zeit. Vom Aussehen her wurden im Vergleich zur klassischen Sonic-Variante einige Änderungen vorgenommen. Vor allem der Körperbau ist deutlich schlanker, höher und menschlicher. Aber auch im Gesicht wurden Veränderungen umgesetzt. So sind Sonics Augen kleiner und nicht mehr verbunden.

Für das Kino wird Sonic komplett überarbeitet

Die Augen sind durchaus eine solide Überarbeitung, sähe das klassische Design im realistischen Animationsstil wahrscheinlich etwas schräg aus. Gewöhnungsbedürftig ist der neue Sonic trotzdem allemal. So fehlen seine Handschuhe, stattdessen ist an den Händen einfach sein Fell weiß.

Der Stil-Guide zum neuen Sonic

Bewegtbilder gab es zum Film noch keine, weswegen wir den neuen Sonic noch nicht in Aktion gesehen haben. Bevor irgendwelche vorschnellen Schlüsse gezogen werden, sollten wir also zumindest noch auf den ersten Trailer warten. Vielleicht wird der Film besser als gedacht - schließlich spricht Jim Carrey eine Hauptrolle. Kinostart ist der 06.02.2020.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News