Sommerhaus der Stars: Diese Konsequenzen hat Annemarie Eilfeld verdient

11.10.2020 - 20:00 UhrVor 8 Tagen aktualisiert
19
5
Annemarie Eilfeld im Sommerhaus der Stars
© TVNOW
Annemarie Eilfeld im Sommerhaus der Stars
Im Sommerhaus der Stars wird es langsam unübersichtlich. Für uns gleichermaßen wie für die Bewohner. Nur eins ist klar: Annemarie Eilfeld verliert.

Wie in einer billigen Version des Spionagefilms Dame König As Spion wird im Sommerhaus der Stars mit dem Wegfall des Ton angebenden Anführers Andrej Mangold plötzlich alles unübersichtlich. Wer ist Freund? Wer ist Feind? Wer gehört zu welcher Gruppe? Wer ist der Maulwurf und spioniert in der einen für die andere Gruppe?

Nur im Gegensatz zum Hornbrillen-Schinken mit Gary Oldman bin ich in der aktuellen Folge von Das Sommerhaus der Stars nicht direkt nach einer halben Stunde eingeschlafen. Der krawallige Holzhammer liegt mir einfach näher als nuanciertes Schauspiel von kultigen Oscarpreisträgern.

Sommerhaus der Stars bei RTL: Aufwach- und Sachgeschichten

"Der Andreas ist aufgewacht" sagt Eva Benetatou über den monströsen Muckimann und augenblicklich schrecke ich hoch. Es ist schließlich gerade mal drei Tage her, seitdem Michael Wendler sich in schlecht abgelesenen Insta-Stories mal eben zum Coronaleugner ernannt und seine Karriere in die Tonne getreten hat.

Den Begriff "Aufwachen" benutzen Verschwörungsideologen häufig, wenn eine Person quasi zu ihnen übergelaufen ist und endlich die vermeintliche Wahrheit sieht, über die die "Mainstream-Medien" deren Ansicht nach nicht berichten. Eva sprach hingegen von der plötzlichen Annäherung des Pumpers und seiner Erkenntnis, dass die Harmonie des Mangold-Grüppchens trügt. Puh, noch mal Glück gehabt.

Michael Wendler: Schlafschaf er das?

Bleiben wir doch noch mal kurz beim Wendler. In ein paar Jahren wird man sich unter Trash-Fans fragen wo man war, als der Wendler gefallen ist. So unbegreiflich erschien die plötzliche Lossagung von allem, was doch gerade so geschmiert lief. Pocher-Duell, Egal-Ohrwurm, Kaufland-Deal, DSDS-Jury und weitere RTL-Shows inklusive der großen Hochzeit im nächsten Jahr. Das alles einfach so wegschmeißen?

Der anfängliche Glaube, dass dies nur ein geschmackloser Pocher-Prank sei, war spätestens mit der Reaktion von RTL  verschwunden. Auf Twitter machte sich schnell eine hämische "Der Wendler ist also doch kein glanzvoller Intellektueller, welch Überraschung"-Attitüde breit, aber nach diesem herablassenden Zynismus ist mir irgendwie nicht zumute.

Nicht, weil ich so wahnsinnig großer Wendler-Fan bin, sondern weil mich diese Tragödie hinter dieser Person dann doch sprachlos macht. Die geballte Fassungslosigkeit war noch am selben Abend in den Augen des Wendler-Managers Markus Krampe zu sehen, der live in der Pocher-Show über den schleichenden Sinneswandel des Schlagersängers berichtete.

Wer wirre Verschwörungsmythen verbreitet und so sehr daran glaubt, dass er die eigene Karriere dermaßen drastisch in den Müll schmeißt, der braucht Hilfe, bevor er aus diesem konspirativen Loch gar nicht mehr rauskommt. Die Frage ist nur, ob noch jemand zu ihm durchdringt, oder es schon zu spät ist.

Sommerhaus der Stars: Annemarie Vorbeilfeld

Schon wieder so düster hier, Verzeihung. Ich muss ja noch der Überschrift dieses Textes gerecht werden, also bitte: Im Sommerhaus wechselten die Sympathien untereinander schneller, als manche ihre Unterhosen. Manchmal schien das sogar auf die Paare selbst zuzutreffen. So schrie Diana Herold ihren Freund im Autospiel fürchterlich an, beleidigte ihn gar als Arschloch, während sie gleichzeitig ein T-Shirt mit der fett gedruckten Aufschrift "I <3 Michael" trug. Gar nicht übel, so kann zur Not immer das Shirt daran erinnern, wie die Gefühle zum Partner üblicherweise sein sollten, falls es einem gerade mal nicht einfällt.

Annemarie Eilfeld und Tim

Lisha pöbelte sich weiter durch das Haus und verlor sich so in zwischenmenschlichen Kleinigkeiten, dass ihre Abneigung nicht einmal vor Annemarie Eilfeld Halt machte. Was nicht so schlimm ist, denn besonders große Sympathien konnten die ehemalige DSDS-Teilnehmerin und ihr erschreckend aufbrausender Freund im Laufe dieser Staffel nicht gewinnen. Neben dem Bachelor-Paar und Lisha gehörten die beiden zu den giftigsten und gehässigsten Menschen im Haus.

Umso verdienter, dass Annemarie und Tim endlich das Haus verlassen mussten. Jetzt bleibt ja fast nur noch Lisha, die für Aufreger sorgen könnte. Es ist also zu erwarten, dass es weniger krawallig im Sommerhaus der Stars wird. Also mir ist das eigentlich ganz recht, wo doch die Realität schon anstrengend genug ist.

Hat Annemarie Eilfeld den Rausschmiss verdient?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News