Community
Runde 2 für Box-Roboter?

Shawn Levy plant Real Steel-Sequel

08.09.2014 - 18:00 Uhr
2
0
Real Steel
© Walt Disney Studios Home Entertainment
Real Steel
Regisseur Shawn Levy ist ein vielbeschäftigter Mann. Im Rahmen des Toronto International Film Festivals sprach er über seine aktuellen Filme und zukünftigen Projektideen. Darunter sei auch eine Fortsetzung des Sci-Fi-Actionfilms Real Steel.

Shawn Levy, der sich vorrangig durch die Regie von Komödien einen Namen machte, stellt derzeit auf dem Toronto Internationalen Film Festival sein neuestes Werk Sieben verdammt lange Tage vor. Anlässlich der Premiere seines Films gab der Regisseur ComingSoon.net  Auskunft über seine zukünftigen Pläne. Dabei sprach er auch über eine mögliche Fortsetzung zu seinem Film Real Steel - Stahlharte Gegner.

Real Steel, in dem Hugh Jackman die Hauptrolle spielte, war 2011 ein durchaus achtbarer Erfolg an den Kinokassen. Seitdem flammten immer wieder Gerüchte über eine Fortsetzung auf. Shawn Levy meinte zu dem derzeitigen Stand des Sequels Folgendes:

Wir entwickeln seit dreieinhalb Jahren heimlich eine Fortsetzung zu Real Steel. Wir hatten schon ein paar großartige Drehbücher, aber Hugh und ich würden es nur machen, wenn sich der Plot unverbraucht anfühlt, so wie der Werdegang der Charaktere. Beides gab es schon, aber noch nicht zur gleichen Zeit. Ich weiß, die Uhr tickt.

Es lässt sich also vermuten, dass es sich bis zu einer Fortsetzung noch hinziehen könnte. Dennoch machte Levy weiter Hoffnung:

Fans fragen mich ständig nach einem Sequel. Hugh und ich lieben den Film... und ich glaube, wir lassen es besser bald dazu kommen, sonst könnten wir unser Publikum verärgern. Wir werden also sehen. 

In Real Steel werden in naher Zukunft Boxkämpfe von Robotern, statt von Menschen ausgetragen. Hugh Jackman spielt darin einen ehemaligen Boxer, der einen der Roboter trainiert, um mit ihm Erfolg im Ring zu haben. Wovon der zweite Teil schließlich handeln wird, kann man jedoch nur spekulieren. Für Fans der Roboter-Action ist jedenfalls zu hoffen, dass Shawn Levy und Hugh Jackman bald den passenden Stoff für ihr Drehbuch finden.

Übrigens gab Levy noch Informationen zu seinen weiteren Filmprojekten preis. Dazu gehört neben Nachts im Museum 3 - Das geheimnisvolle Grabmal, der zu Weihnachten erscheinen soll, auch eine Adaption der Sesamstraße. Wir sind gespannt, wie diese aussehen wird.

Was meint ihr? Sollte Real Steel eine Fortsetzung bekommen oder haltet ihr diese für überflüssig?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News