Liebe, Tod und Teufel-Trilogie

Seht den ersten Trailer zu Fatih Akins The Cut

24.07.2014 - 19:00 Uhr
3
3
Fatih Akins The Cut
© Bombero International/Corazón International
Fatih Akins The Cut
Fatih Akins neuer Film heißt The Cut und wird auf dem Filmfestival in Venedig zum ersten Mal einem breiteren Publikum präsentiert, nachdem ihn der Regisseur von Cannes wieder zurückgezogen hatte. Wir haben den ersten Trailer sowie einige Bilder aus dem Film.

Fatih Akins neuer Film The Cut startet bereits am 16. Oktober in den deutschen Kinos, und trotzdem gibt es erst jetzt den ersten Trailer. The Cut stellt den Abschluss der “Liebe, Tod und Teufel”-Trilogie von Fatih Akin dar (mit Gegen die Wand und Auf der anderen Seite) und sollte ursprünglich schon in Cannes gezeigt werden. Aus persönlichen Gründen hatte der Regisseur seinen Film jedoch wieder zurückgezogen. Stattdessen werden ihn die Zuschauer das erste Mal auf dem Filmfestival in Venedig zu sehen bekommen und wir können euch jetzt den ersten Trailer präsentieren. Darin erleben wir Tahar Rahim auf der Suche nach seinen totgeglaubten Töchtern.

Darum geht’s:
Mardin, 1915: Eines Nachts treibt die türkische Gendarmerie alle armenischen Männer zusammen. Auch der junge Schmied Nazaret Manoogian (Tahar Rahim) wird von seiner Familie getrennt. Nachdem es ihm gelingt, den Horror des Völkermordes zu überleben, erreicht ihn Jahre später die Nachricht, dass auch seine Zwillingstöchter am Leben sind. Besessen von dem Gedanken, sie wiederzufinden, folgt er ihren Spuren. Sie führen ihn von den Wüsten Mesopotamiens über Havanna bis in die kargen, einsamen Prärien North Dakotas. Auf seiner Odyssee begegnet er den unterschiedlichsten Menschen: engelsgleichen und gütigen Charakteren, aber auch dem Teufel in Menschengestalt. (Pressetext)

Mehr: Venedig 2014 – Wettbewerb des Festivals steht fest

Wer schon mal einen Film von Fatih Akin gesehen hat, der weiß, dass ihm hier wohl kaum leichte Kost geboten wird. Nichtsdestotrotz strotzen seine Filme nur so vor Kraft und Ausdruck. Dem Trailer nach zu urteilen gilt das auch für sein neuestes Werk The Cut. Neben dem ersten Trailer wurden auch einige Bilder zum Film veröffentlicht, die wir euch oben in die Bildergalerie gepackt haben. The Cut soll stolze 183 Minuten lang sein und wir sind schon jetzt sehr gespannt. Seht euch die Bilder und den Trailer an, es lohnt sich.

Was haltet ihr vom ersten Trailer zu Fatih Akins The Cut?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News