The Winning Season

Säufer Sam Rockwell beim Mädchenbasketball

05.09.2010 - 09:00 Uhr
5
0
Sam Rockwell in The Winning Season
© Lionsgate
Sam Rockwell in The Winning Season
In The Winning Season spielt Sam Rockwell einen ehemaligen Basketball-Trainer, dessen Karriere schon lange vorbei ist. Durch einen Freund erhält der Alkoholiker die Gelegenheit, ein Mädchenbasketballteam zu trainieren. Wie er sich dabei anstellt, seht Ihr bei uns im Trailer.

Der ehemalige Basketball-Trainer Bill (Sam Rockwell) ist nicht zu beneiden. Von seiner Frau hat er sich scheiden lassen, die Beziehung zu seiner Tochter ist nicht gerade die beste und beruflich bekommt er auch nichts auf die Reihe. Verständlich, dass er seine Sorgen da im Alkohol ertränkt. Sein Freund Terry, Rektor der örtlichen High School, möchte dem Unglücksraben aus der Patsche helfen und besorgt ihm einen Job als Coach der Mädchen-Basketballmannschaft an seiner Schule. Zunächst erfreut über das Angebot, beginnt Bill seine Entscheidung schon bald zu bereuen, denn das Team besteht gerade mal aus sechs Gören, die nicht wirklich wissen, wo der Korb hängt. Aber wie die Dinge nun mal so laufen, verbessern sich die Spielerinnen mit Bills Hilfe ungemein und auch Bill profitiert von den Ratschlägen der Mädels und kriegt sein Leben mehr und mehr in den Griff.

Nach der erfolgreichen One-Man-Show im Sci-Fi-Drama Moon zeigt sich Sam Rockwell in The Winning Season wieder von seiner komischen Seite. Als widerlicher Kotzbrocken mit Schnauzbart macht der 42-jährige eine ordentliche Figur. Regisseur und Drehbuchautor James C. Strouse liefert mit der lockeren Sport-Komödie seinen zweiten Spielfilm nach dem Drama Grace is Gone mit John Cusack ab.

The Winning Season lief bereits letztes Jahr auf dem Sundance Film Festival und konnte Publikum und Kritik durchaus begeistern. Am Freitag startete der Film nun in den amerikanischen Kinos. Wann wir uns auf den Mädchenbändiger Sam Rockwell als Basketball-Coach freuen dürfen, ist noch nicht bekannt.

Der Trailer lässt vermuten, dass es sich bei The Winning Season wieder nur um eine seichte Teenie-Sportkomödie handelt, wie wir sie schon zigmal gesehen haben. Cinemablend gibt allerdings zu verstehen, dass das dem Film keineswegs gerecht würde. The Winning Season würde ernste Fragen über die Welt der Erwachsenen in ihrem Umgang mit Kindern aufwerfen und durch hervorragende darstellerische Leistungen überzeugen. Also genießt den Trailer mit Vorsicht:

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News