Community
Deutsches Creature Feature

Riesenwespen auf Angriffskurs in Stung

27.01.2014 - 19:01 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
9
4
Erstes Still aus dem Creature Feature Stung
© Rat Pack Filmproduction
Erstes Still aus dem Creature Feature Stung
Ein Tier-Horrorfilm aus deutschen Landen mit internationalem Cast? Klingt interessant. Die Rede ist von einem waschechten Creature Feature namens Stung. Inszeniert wurde der Film von Benjamin Dietz. Wir haben das erste Still aus dem Film.

Ein Tier-Horrorfilm aus Deutschland ist ja schon etwas besonderes. Nachdem vor zwei Jahren der erste Promo-Trailer zu Stung erschienen ist, waren die Erwartungen recht hoch. Einfach auf den Player oben klicken und ihr könnt ihn euch nochmal anschauen. Nun ist das erste Still aufgetaucht und sieht gar nicht schlecht aus. Kurzfilm-Regisseur Benni Diez verfilmt hier bei seinem Spielfilmdebüt ein Drehbuch von Adam Aresty.

Mit Lance Henriksen, Peter Stormare und Clifton Collins Jr. klingt der Cast ganz so, als ob der Film für Genrefreunde etwas zu bieten hätte. Dann müssen wir nur noch die Daumen drücken und hoffen, dass diese Namen nicht nur Zugpferde auf dem Plakat werden und nach zwei Minuten Screentime schon wieder abdanken.

Mehr: Deutscher Horror – Verschollen im Underground

Auf deutscher Seite stand unter anderem Daniele Rizzo (Cloud Atlas – Alles ist verbunden, Für kein Geld der Welt) vor der Kamera. Lieber dahinter nahm Benni Diez auf dem Regiestuhl platz. Diez & Aresty waren mit der Idee 2012 einer von drei Gewinnern im ‘Schreib um dein Leben’-Wettbewerb der Rat Pack Filmproduction.

Der Plot liest sich eigentlich gemütlich einfach: Auf einer Gartenparty mutiert eine lokale Wespenart zur mannshohen Killerbestie und macht Jagd auf das feierwütige High Society-Volk. Die zwei Catering-Angestellten Paul und Julia schaffen es vorerst zu entkommen. Im Laufe des Films entwickelt sich eine Romanze zwischen den beiden. Ein Oscar wird damit natürlich nicht anvisiert, aber alle Fans eines guten Creature Features dürfen sich auf blutigen Tier-Horror freuen.

Riesenwespen-Horrorfilm: Pro oder Kontra?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News